Anzeige:

Beitrags Tag ‘offshore windparks’

EU-Kommission genehmigt Förderung von 20 deutschen Offshore-Windparks mit bis zu 7 Gigawatt

EU-Kommission

Die Europäische Kommission hat entschieden, dass die Pläne Deutschlands die Errichtung von 20 Offshore-Windparks zu fördern im Einklang mit den…weiter lesen

Christian Pegel stellt korrigierte Gebietskulisse für zukünftige Offshore-Planung von Windparks vor

Festlegungen im Küstenmeer – Entwurf für die zweite Stufe des Beteiligungsverfahrens / Anlage

Pläne für Windparks im Küstenmeer werden konkretisiert (WK-intern) – EM-Ministerium für Energie, Infrastruktur und Landesentwicklung Gestern (14.04.2015) hat der Minister…weiter lesen

Werbung



Ein Blick in die Zukunft der Windkraft

Fragen werden Experten der Windindustrie im Rahmen der Ringvorlesung Windenergie im Sommersemester 2015 Stellung nehmen / Flyer: FH-Flensburg

Die Ringvorlesung „Windenergie“ am Institut für Windenergietechnik an der Fachhochschule Flensburg startet am Dienstag, 21. April 2015, in die nächste…weiter lesen

Meer-Energie, die Maritime Erneuerbare Energien auf dem Kongress Thetis EMR

4000 Besucher, davon 40 Prozent aus dem Ausland – auf dem Kongress Thetis EMR tauschen sich Experten aus der Branche für maritime erneuerbare Energien aus. / Pressebild:

In Nantes zeigen Experten aktuelle Entwicklungen und Perspektiven für die Nutzung maritimer erneuerbarer Energien in Europa, Asien und Amerika auf…weiter lesen

Internationale Leitlinie zum Risikomanagementprozess von Offshore-Windparks

Internationale Leitlinie zum Risikomanagementprozess von Offshore-Windparks / VdS

Sicherer Bau und Betrieb von Offshore-Windparks (WK-intern) – Versicherer unterstützen Energiewende Vor der Insel Helgoland ging vor wenigen Tagen der…weiter lesen

Flexibler Einsatz von Schiffen bei der Inbetriebnahme von Offshore-Windparks

Foto nur zur redaktionellen Verwendung. Copyright: Adwen/Global Tech I/Jan Oelker

Mit über 100 Kilometer Küstenentfernung und einer Fahrtstrecke der Schiffe zwischen 140 und 180 Kilometern vom Festland zählt Global Tech…weiter lesen

Offshore: Zweites Zuweisungsverfahren für Anschlusskapazitäten eröffnet

Offshore-Windenergiebranche braucht langfristig Sicherheit bei Netzanbindung / Foto: HB

Homann: “Das Verfahren sichert objektive, transparente und diskriminierungsfreie Zuweisung der verfügbaren Anschlusskapazität in Nord- und Ostsee.” (WK-intern) – Die Bundesnetzagentur…weiter lesen

Perspektiven für Deutschlands Energiewende – Zukunftskonferenz: Wind & Maritim 2015

Offshore-Industriedarstellung auf der Husum WindEnergy / Foto: HB

Zukunftskonferenz „Wind & Maritim 2015“ – nationale und internationale Experten treffen sich in Rostock (WK-intern) – Der Energiesektor erlebt mit…weiter lesen

Das Interesse an Offshore-Windenergie nimmt zu

Offshore-Windenergie bei Statkraft Statkraft ist an vier Meereswindparks vor der Küste Großbritanniens beteiligt: Sheringham Shoal (in Betrieb), Dudgeon (geplante Fertigstellung 2017), Triton Knoll (vor 2020) und Doggerbank (nach 2020). Alle vier Windparks sind Joint-Ventures.

Der Bau von Offshore-Windparks ist teuer, technisch anspruchsvoll und erfordert viel Zeit und dennoch rentabel. (WK-intern) – Nicht zuletzt, weil…weiter lesen

Offshore: Zweites Zuweisungsverfahren für Anschlusskapazitäten eröffnet

Offshore-Windpark - Fotomontage mit der 7,5 MW-Enercon E-126 Offshore-Windkraft-Anlagen / Grafik und Foto: HB

Homann: „Das Verfahren sichert objektive, transparente und diskriminierungsfreie Zuweisung der verfügbaren Anschlusskapazität in Nord- und Ostsee.“ (WK-intern) – Die Bundesnetzagentur…weiter lesen

Neue Leitwarte der Deutschen Windtechnik mit Einbindung von Offshore-Windparks

Nach monatelangen Umbauarbeiten sowie Testläufen findet die 24/7-Datenfernüberwachung der Deutschen Windtechnik ab sofort an hervorragend ausgestatteten Arbeitsplätzen in neuen großzügigen Räumlichkeiten statt. Mehr über die Ziele des Umbaus sowie die Entwicklungsarbeiten in der neuen Leitwarte erfahren Sie im Text. / Pressebild: Deutsche Windtechnik

Deutsche Windtechnik – mit neuer Leitwarte fit für die Zukunft (WK-intern) – Nach monatelangen intensiven Vorbereitungen, Umbauarbeiten und Testdurchläufen findet…weiter lesen

Wetterdatenbasierte Planung verbessert Rentabilität von Offshore-Windparks

Nutzeroberfläche des COAST Software-Tools / Pressebild: Fraunhofer-IWES

Offshore-Tätigkeiten bringen zahlreiche planerische Herausforderungen mit sich – zum Beispiel hohe Wetterrisiken, die die Zugänglichkeit zur Baustelle erschweren oder gar…weiter lesen