Anzeige:

Beitrags Tag ‘biogas’

Vor einem Jahr, am 1. August 2014, trat das neue EEG in Kraft / Von Annete Keil

e2m

Ein Jahr EEG 2014 (WK-intern) – Es war die mittlerweile vierte Reform des EEG seit der Erstfassung im Jahr 2000…weiter lesen

Bundesregierung erfindet Strommarkt ohne Energiewende

eurosolar

EUROSOLAR legt Memorandum zum Weißbuch “Ein Strommarkt für die Energiewende” vor (WK-intern) – Die Europäische Vereinigung für Erneuerbare Energien e.V.…weiter lesen

Werbung



Starker Zubaurückgang: Zwischenbericht zur Stromerzeugung aus Biomasse

Stromerzeugung aus Biomasse im Rahmen des EEG, unterteilt nach Bioenergieträger, (BNETZA, 2011a, 2012a, 2013a, 2014a, 2014b), *Prognose DBFZ

Monitoring: Novellierung des EEG hat deutliche Auswirkungen auf den Anlagenbestand (WK-intern) – Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) hat…weiter lesen

Baden-Württemberg verschärft EWärmeG

http://www.sauberenergie.de/biogas/biogas-herkunft/

Biogas erfüllt auch die neuen Anforderungen (WK-intern) – Baden-Württemberg hat zum 01.07.2105 das Erneuerbare-Wärme-Gesetz (EWärmeG) verschärft. Bei einem Heizungsaustausch wird…weiter lesen

Biogas – Für die Zukunft gerüstet: Infotag zu Flexibilisierung und Wärmenetzen

Biomasseanlage / Foto: HB

Ob die ca. 8000 bestehenden Biogasanlagen in Deutschland auch über den Förderzeitraum nach dem EEG hinaus noch eine Zukunft haben,…weiter lesen

Öko-Energieversorger erweitert Geschäftsführung und stärkt den Kundenservice

Dr. Kirsten Nölke verantwortet ab sofort die energiewirtschaftlichen Abwicklungsprozesse und den Kundenservice / Pressebild: Naturstrom

NATURSTROM baut die Geschäftsführung des Bereichs Energiebelieferung aus. (WK-intern) – Dr. Kirsten Nölke verantwortet ab sofort die energiewirtschaftlichen Abwicklungsprozesse und…weiter lesen

Bioabfallvergärungsanlage Hochfranken weist den Weg in neue Energie-Ära

Prominenter Rundgang: Gemeinsam mit der Bayerischen Staatsministerin für Umwelt und Verbraucherschutz, Ulrike Scharf (Mitte), ließen sich zahlreiche Vertreter der lokalen und überregionalen Politik während Führungen durch die neue Bioabfallvergärungsanlage deren Funktion und Wirkungsgrade näher erläutern (Foto: REHAU)

Wirtschaftsdünger und einzigartiges Energiekonzept aus Oberfranken (WK-intern) – In Deutschland ist es das erste seiner Art: Das Bioenergiezentrum Hochfranken, ein…weiter lesen

Biogas aus Gülle und Reststoffen – ein Energieträger mit Zukunftspotential

Gerade vor dem Hintergrund der verschlechterten EEG-Rahmenbedingungen spielen Substrat- und Logistikkonzepte sowie niedrige Baukosten eine zunehmend wichtige Rolle.

Das Flensburger Planungsbüro Greenline hat eine landwirtschaftliche 650-Kilowatt-Biogasanlage in Nessa, im Burgenlandkreis, Sachsen-Anhalt, geplant und errichtet. (WK-intern) – Die Anlage,…weiter lesen

Biogas: Vorstand Roel Slotman fungiert künftig als EnviTec-Berater für den chinesischen Markt

Roel Slotman fungiert künftig als EnviTec-Berater für den chinesischen Markt / Pressebild

Roel Slotman, Mitglied des Vorstands und amtierender Chief Customer Officer der EnviTec Biogas AG (ISIN: DE000A0MVLS8), legt sein Amt auf…weiter lesen

Glauber: Bayern steuert auf eine Atomkraftwerk-Laufzeitverlängerung zu

In Deutschland gewonnener Solar- und Windstrom wird zum Teil verschenkt und negativ bezahlt, weil Bayern sich weigert Stromtrassen ins Land zu lassen. Dadurch wird der private Verbraucher über den eigenen Strompreis belastet. / Bild und Text: HB

FREIE WÄHLER zur Aktuellen Stunde heute im Bayerischen Landtag: „Energiewende retten“ (WK-intern) – „Diese Staatsregierung hat es in wenigen Jahren…weiter lesen

Sachsen vergibt EFRE-Mittel für Energieeffizienz und den Einsatz Erneuerbarer Energien

Prof. Maslaton. „Die Aufbaubank ist da die erste Anlaufstelle. Gleichwohl kann eine zusätzliche Beratung durch profunde externe Fachleute von Nutzen sein.“

Neues Förderprogramm für kleine und mittlere Unternehmen – Lob von Energierechtsexperte (WK-intern) – Kleinstbetriebe sowie kleine und mittlere Unternehmen (KMU)…weiter lesen

SWM Ausbauoffensive EEnergien versorgt München jetzt zu 100% mit eigenem Ökostrom

Stadtwerke München (SWM) so viel Ökostrom in eigenen Anlagen, wie alle Privathaushalte, U-Bahn und Tram in München verbrauchen.

Seit Mai 2015 produzieren die SWM so viel Ökostrom in eigenen Anlagen, wie alle Privathaushalte, U-Bahn und Tram in München…weiter lesen