Anzeige:

Beitrags Tag ‘atomausstieg’

Atomausstieg: Nach 33 ½ Jahren geht das AKW Grafenrheinfeld am Wochenende vom Netz

Beim Rückbau vom AKW-Grafenrheinfeld muss jetzt Sicherheit vor Schnelligkeit gehen

Ein großer Erfolg! Beim Rückbau muss jetzt Sicherheit vor Schnelligkeit gehen (WK-intern) – Die Grünen in Bayern und Thüringen sehen…weiter lesen

Milliardengeschenke an Atomindustrie – Brennelementesteuer: Urteil gut, Regierungspläne erschreckend

ausgestrahlt-neu

Große Koalition plant trotz EuGH-Urteil Milliardengeschenke an Atomindustrie. (WK-intern) – Zum Urteil des EuGH zur Brennelementesteuer erklärt Jochen Stay, Sprecher…weiter lesen

Werbung



Noch immer 12 % Atomstrom in österreichischen Stromnetzen

Noch immer 12 % Atomstrom in österreichischen Stromnetzen / Pressebild: IG Windkraft

29 Jahre nach Tschernobyl ist Österreich noch immer nicht atomstromfrei (WK-intern) – Vor 37 Jahren hat man sich in Österreich…weiter lesen

Starke Fachkompetenz für die Hansa Projekt Elektro- und Sicherheitstechnik GmbH

STEFAN MILITZER IST NEUER GESCHÄFTSFÜHRER / Pressebild

Starke Fachkompetenz für die Hansa Projekt Elektro- und Sicherheitstechnik GmbH und die Hansa Projekt Energie- und Anlagentechnik GmbH (WK-intern) –…weiter lesen

Solidarität mit den Menschen in Japan

Übersichtskarte Fukushima-Mahnwachen

Fukushima-Mahnwachen in 190 Städten (WK-intern) – Protest gegen Weiterbetrieb von Atomkraftwerken in Deutschland Anlässlich des vierten Jahrestages der Reaktorkatastrophe von…weiter lesen

Brennelementesteuer darf nicht abgeschafft werden

"Bad Bank" für Atomkraftwerke? Wir zahlen nicht für Euren Müll! https://www.ausgestrahlt.de/mitmachen/badbank.html

Atommüll-Fonds: Atomkraftgegner bleiben skeptisch (WK-intern) – Bisher nur Staatssekretärs-Papier. Merkel und Gabriel müssen Verursacher-Haftung durchsetzen. Brennelementesteuer darf nicht abgeschafft werden…weiter lesen

Studie: Ist Geothermie in der Schweiz als Ressource tatsächlich nutzbar

«Strom aus dem Untergrund». TA-SWISS (Hrsg.)

Energie aus dem Untergrund – eine Zukunftsressource? In welchem Ausmass ist Geothermie in der Schweiz als Ressource tatsächlich nutzbar und…weiter lesen

Inhalt von Atomfässern ausgetreten: Vattenfall hat die Lagerung von Atomfässern nicht unter Kontrolle

Robert Habeck © Staatskanzlei

Der schwedische Staatskonzern Vattenfall fordert jedoch gleichzeitig 4 Milliarden Euro Schadensersatz aus deutschen Steuergelden für den Atomausstieg in Deutschland und…weiter lesen

Sellering: Wir wollen den Ausbau der erneuerbaren Energien fortsetzen

Windkraftanlagen und die Auswirkungen auf den Tourismus / Foto: HB

Mecklenburg-Vorpommern begrüßt Entscheidung des Bundesrates zur Energiewende Der Bundesrat hat in seiner Sitzung mit Unterstützung Mecklenburg-Vorpommerns den Weg für die…weiter lesen

Mütter von Fukushima werden als Anti-Atom-Bewegung von deutschem Ökostronanbieter geehrt

Grafik zum Buch TAMASHII-WA* / Grafik:HB

Der „Schönauer Stromrebell 2014“ geht nach Japan Mit den diesjährigen Preisträgern werden drei Persönlichkeiten der japanischen Anti-Atom-Bewegung geehrt: (WK-intern) –…weiter lesen

Schweiz: 3/4 der Einwohner sind für den Atomausstieg

Kundenbarometer

4. Kundenbarometer Erneuerbare Energien: 77 Prozent sind für den mittelfristigen Atomausstieg In der Sommersession setzt das Parlament die Beratung der…weiter lesen

12.000 fordern in Berlin: Energiewende darf nicht kentern

Internetseite der Presseveröffentlichung: www.ausgestrahlt.de

Großdemonstration zu Lande und zu Wasser. Bundesregierung trifft auf breiten Widerstand der Bürger Mehr als 12.000 Teilnehmer demonstrierten am heutigen…weiter lesen