Studie veröffentlicht: Über 1 % der Landesfläche für Windenergie geeignet

Bild Präferenzraum mit Städten / Pressebild

Keller: Ergänzende Windpräferenzraumstudie belegt Ausbaupotenzial für Windenergie (WK-intern) – Die Ergebnisse der im Mai 2015 beauftragten regionalen Ergänzungen der Studie über die Ermittlung von Präferenzräumen für die Windenergienutzung in Thüringen sind jetzt im Internet veröffentlicht worden und wurden bereits den Regionalen Planungsgemeinschaften als Arbeitsgrundlage für die Fortschreibung der Regionalpläne übergeben. Demnach ist über 1 %…

Erfahrungsaustausch Planungsbeteiligung, Windenergie im Wald

Messetag der Wind.Energie

15.10.2015: Erfahrungsaustausch Planungsbeteiligung, 10.00 bis 13.30 Uhr (WK-intern) – Am zweiten Messetag der Wind.Energie veranstaltet die FA Wind einen Workshop zum Thema Planungsbeteiligung. Dr. Martin Gude aus dem Thüringer Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Technologie hat seine Teilnahme bereits zugesagt. Ebenfalls konnten wir Reinhard Müller, stellvertretend für die Thüringer Regionalplanung, und Severin Kühnast, Servicestelle Windenergie…

Thüringen: Neuer Windkrafterlass ist wichtiger und richtiger Schritt zur Planungssicherheit

Flächenbereitstellung und Sondereffekte der Vorjahre sind Gründe für das Ausbauvolumen / Foto: HB

Umwelt- und Infrastrukturministerium einigen sich bei Windenergie (WK-intern) – Roberto Kobelt: Windkrafterlass ist wichtiger und richtiger Schritt zur Planungssicherheit Der energie- und naturschutzpolitische Sprecher von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Thüringer Landtag, Roberto Kobelt, begrüßt die Einigung auf einen Windkrafterlass zwischen den Ministerien für Umwelt, Energie und Naturschutz sowie Infrastruktur und Landwirtschaft: „Wir Grüne begrüßen es…

Windenergie in Thüringen: 12 Stadtwerke machen Wind

Entwicklung von Windparkprojekten / Foto: HB

Windkraft Thüringen GmbH stellt erstes Projekt bei Immenrode vor Die Thüringer Stadtwerke haben eine neue Ära bei der gemeinsamen Nutzung der Windenergie in Thüringen eingeläutet. (WK-intern) – Am Rande des Sondershäuser Ortsteils Immenrode errichtet die Windkraft Thüringen GmbH (WKT) im Rahmen eines sogenannten Repowering-Projektes ihre erste Windkraftanlage. Die WKT mit Sitz in Ilmenau ist ein…

Energiewende in Bürgerhand und Bratwurst für klimafreundliche Energieversorgung

Pressebild: BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Landtagsfraktion Thüringen

Gestern trafen sich die Regierungschefinnen und Regierungschefs der Länder mit Bundeskanzlerin Merkel und diskutierten in einer Konferenz die Reform des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG). Dazu erklärt Dirk Adams, energiepolitischer Sprecher von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Landtagsfraktion Thüringen: (WK-intern) – „Mit dem EEG hat sich der Ökostrom-Anteil seit 2001 auf bundesweit beachtliche 25 Prozent erhöht. Daneben ist Strom aus…

Jena ist auf dem Weg zum Bürgerstadtwerk

Die Zahl der durch den Ausbau der Erneuerbaren Energien generierten Arbeitsplätze steigt kontinuierlich an. Während 1998 erst 66.600 Arbeitsplätze registriert wurden, hat sich diese Zahl deutlich vergrößert. Bis 2020 sollen 500.000 Beschäftigte in der Branche arbeiten. Die meisten Arbeitsplätze werden in den Bereichen Bioenergie und Solarenergie geschaffen. Am Beispiel der Windenergie wird deutlich, dass sowohl direkte als auch indirekte Beschäftigungsfelder entstehen. Unter direkte Beschäftigung fällt die Produktion und Wartung der Erneuerbare-Energien-Anlagen. Ein Beispiel für indirekte Beschäftigung ist die Produktion von Materialien zur Weiterverarbeitung. Besonders im Nordwesten Deutschlands schafft die Windenergie viele Arbeitsplätze.

Gemeinsam mit den Menschen vollzieht die Energie-Kommune Jena die regionale Energiewende Berlin – Die Universitätsstadt Jena ist mit etwa 106.000 Einwohnern die zweitgrößte Stadt Thüringens und steht mit Namen wie Carl Zeiss, Ernst Abbe und Otto Schott für herausragende Geistesgrößen und gleichzeitig erfolgreiche Unternehmer im Bereich der Optik und Glasverarbeitung. (WK-intern) – Jena geht den…

Thüringen übt Kritik an dem EEG-Reformvorschlag des Bundesenergieministers

Biogasanlage / Foto: HB

Reinholz: Dezentrale Energieerzeugung aus Bioenergie darf kein Auslaufmodell werden Thüringens Umweltminister Jürgen Reinholz hat die von Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel vorlegten Pläne zur Reform des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG) als „Schnellschuss“ kritisiert. (WK-news) – „Wir brauchen eine EEG-Reform, aber eine, die den weiteren Ausbau der erneuerbaren Energien gewährleistet. Die jetzigen Vorschläge bremsen den Ausbau eher, insbesondere die Nutzung…

TÜV Thüringen unterstützt Energiewende und beteiligt sich deshalb am ThEEN

Veranstaltungs-Flyer ThEEN

(WK-intern) – Nach neuesten Zahlen beträgt der Anteil erneuerbarer Energien bei der Stromerzeugung in Deutschland über 22 Prozent. Damit hat der grüne Strom aus Sonne-, Wind-, Wasserkraft und Biomasse erstmals den Atomstrom im Ranking überholt. Bei aller Euphorie für die regenerativen Energien muss auch bei dieser Energieerzeugung die Sicherheit im Vordergrund stehen. Denn von Photovoltaik…

Buderus spendet 13 Heizkessel an Hochwassergeschädigte

(WK-intern) – Unbürokratisch und schnell hilft Buderus, eine Marke von Bosch Thermotechnik, bei der Bewältigung der aktuellen Flutkatastrophe. Durch das Hochwasser wurden in zahlreichen Gebäuden die Heizungsanlagen teilweise irreparabel beschädigt – hier möchte Buderus einige Härtefälle besonders unterstützen und spendet deshalb 13 moderne Heizkessel. „Wir stellen die Geräte umgehend zur Verfügung und wollen dadurch Familien…

Alle 13 Windenergieanlagen speisen Strom ein – Stadtwerke-Windpark in Suckow ist am Netz

(WK-intern) – Einer der größten kommunal finanzierten Windpark-Neubauten in Deutschland ist seit dem 21. März mit 32,5 Megawatt Gesamtleistung am Netz. Der Windpark im mecklenburgischen Suckow wurde von der SüdWestStrom Windpark Suckow GmbH & Co. KG (SüdWest Strom) projektiert, einem Zusammenschluss von 15 kommunalen Energieversorgern, einer Bürgergenossenschaft und fünf privaten Gesellschaften. In den nächsten Tagen…

SPD-Fraktion stellt Erneuerbare-Energien-Wärmegesetz vor

Uwe Höhn

(WK-news) – Höhn: „Auch hier wollen wir Thüringen zum Vorreiter machen“ Die SPD-Fraktion im Thüringer Landtag hat gemeinsam mit Wirtschaftsminister Matthias Machnig den Entwurf für ein „Thüringer Erneuerbare-Energien-Wärmegesetz“ (ThEEWärmeG) vorgestellt. Ziel des Gesetzes ist es, den Einsatz von Erneuerbaren Energien bei der Wärmeversorgung zu erhöhen und die Energieeffizienz in den Gebäuden zu steigern. Das Gesetz…

WFW berät Capital Stage bei dem Erwerb von drei in Betrieb befindlichen Windparks

Christian-Ulrich / Pressefoto

(WK-intern) – WFW berät Capital Stage bei dem Erwerb eines 34 MW-Windparkportfolios von European Energy A/S Watson, Farley & Williams (WFW) hat Capital Stage bei dem Erwerb von drei in Betrieb befindlichen Windparks in Deutschland und Norditalien mit einer Gesamtkapazität von 34 MW beraten. Die Akquisition erfolgte im Wege des Erwerbs der Geschäftsanteile der Betreibergesellschaften…

Top