Pulverförmige Katalysatoren auf Elektroden fixieren

Das Team vom Bochumer Zentrum für Elektrochemie: Stefan Barwe, Dr. Corina Andronescu, Sandra Möller, Prof. Dr. Wolfgang Schuhmann und Dr. Justus Masa (von links nach rechts) / © RUB, Kramer

Chemiker der Ruhr-Universität Bochum haben einen neuen Weg gefunden, um pulverförmige Katalysatoren stabil auf Elektroden zu befestigen. (WK-intern) - Das war bislang ein Problem, wenn sich die Elektroden während der chemischen Reaktion bei starker Gasentwicklung in einer alkalischen Lösung befanden. Die neue Technik könnte zum Beispiel für die Wasserstoffproduktion interessant sein. Das Team um Dr. Corina Andronescu, Stefan Barwe und Prof. Dr. Wolfgang Schuhmann vom Bochumer Zentrum für Elektrochemie berichtet in der International Edition der Zeitschrift Angewandte Chemie. „Bei der Synthese von Katalysatoren möchte man Nanopartikel herstellen, um eine möglichst große Oberfläche zu erhalten“, erklärt Wolfgang Schuhmann. Dieses Pulver auf der Elektrodenoberfläche langzeitstabil

Kabarett und Musik in Windkraftanlage

Akustisch und optisch ungewöhnlich: Das Acoustic Guitar Night Trio verzauberte die 3 mal 80 Besucher bei Konzerten in einer funktionsfähigen Windkraftanlage des Betreibers WestfalenWIND / © 2017 Wilfried Hiegemann- fotoideen.com - Münster + Paderborn

Viel akustische Energie bei landesweit einmaligem Konzert "WindkulTURM" (WK-intern) - Ein Kabarettist, 3 exzellente Musiker, ein aufwändig illuminierter, ungewöhnlicher Raum mit viel Luft nach oben und 240 völlig verblüffte Besucher: Das waren die Zutaten von insgesamt 3 Konzerten in einer Windkraftanlage bei Bad Wünnenberg-Helmern. Zu dem landesweit wohl einmaligen Event hatte die WestfalenWIND-Gruppe aus Paderborn eingeladen. „Es heißt immer, unsere Windkraft-Anlagen stehen in einer Kulturlandschaft – da haben wir uns gedacht, veranstalten wir doch wirklich mal Kultur mitten in der Landschaft“, so WestfalenWIND-Geschäftsführer Friedbert Agethen. Und damit war die Idee geboren, Konzerte im Erdgeschoß einer Anlage vom Typ Enercon E-115 zu veranstalten. Die Windkraftanlage mit

Vestas erhält weitere Bestellung über 100 Windkraftanlagen aus den Vereinigten Staaten

Vestas erhält 200 MW Auftrag in den Vereinigten Staaten (WK-intern) - Die Bestellung umfasst 100 V110-2.0 MW-Turbinen. Vestas receives 200 MW order in the United States The firm and unconditional order comprises 100 V110-2.0 MW turbines. The order includes supply and commissioning of the wind turbines as well as a multi-year Active Output Management 4000 (AOM4000) service agreement, Vestas' full-scope service package maximizing uptime and energy production. "Each turbine manufactured in this order will support 30 full-time jobs over its lifetime, all while delivering clean, low cost energy and millions in economic benefits to the host community and all the communities touched by Vestas' manufacturing

Best Practice: Klimapakt-Projekt „Energie-Challenge“

Die Gewinner der Energie-Challenge aus dem Jahre 2016: Dr. Claus Hartmann und Klaus Schrader (Stadtwerke Flensburg), Jochen Schmidt (TBZ-Klärwerk), Martin Beer (Klimaschutz-Manager Stadt Flensburg), Dr. Susanne Krosse (Eckener Schule), Heinz-Jürgen Galle (FFG Flensburger Fahrzeugbau Gesellschaft), Henning Brüggemann (Klimapaktvorsitzender), Ulrich Spitzer (Geschäftsführer Klimapakt Flensburg), Helmut Andresen (Malteser – St. Franziskus Hospital), Boris Adams und Hans-Werner Schwensen (Energiemanagement Stadt Flensburg), Ralf Hansen-Borg und Sven Gorzelniaski (Verkehrsgemeinschaft Schleswig-Flensburg) (v.l.n.r.)

Sie gelten als Königsdisziplin des Kommunalen Klimaschutzes: Die Masterplan-Kommunen 100 % Klimaschutz! (WK-intern) - Die Stadt Flensburg gehört schon seit 2012 zu den bundesweit federführenden Klimaschutz-Akteuren und kann mit dem Klimapakt-Verein einen besonders starken Schlüssel-Akteur mit vielen erfolgreichen Maßnahmen und Projekten vorweisen. Nachdem schon 2014 und 2016 zweimal der Titel „Projekt des Monats“ seitens des Bundesministeriums vergeben wurde, ist nun mit der vereinsinternen Kampagne „Energie-Challenge“ ein weiteres Projekt als nachahmenswert ausgewiesen worden. Dabei wurden unter dem Motto „Von den Masterplan-Kommunen lernen“ vorbildliche Aktionen präsentiert, die besonders erfolgreich lokale Akteure zu Klimaschutzmaßnahmen motiviert haben. Die Auszeichnung erfolgte in der Kategorie „Industrie, Gewerbe, Handel und

Vestas erhält 302 MW Auftrag in den Vereinigten Staaten

Vestas Windanlage / Pressebild

MidAmerican Energy platziert einen weiteren Auftrag über 302 MW für sein 2.000 MW Wind XI Projekt in Iowa. (WK-intern) - Mit Bezug auf die Firmenankündigung Nr. 26/2017 von Vestas Wind Systems A / S vom 30. Juni 2017 erhielt Vestas einen festen und bedingungslosen Auftrag von der MidAmerican Energy Company, einer Tochtergesellschaft von Berkshire Hathaway Energy, für 170 V110-2.0 MW-Turbinen für das Wind XI Projekt. Vestas receives 302 MW order in the United States MidAmerican Energy places 302 MW order for its 2,000 MW Wind XI project in Iowa. With reference to Vestas Wind Systems A/S' company announcement No. 26/2017 of 30 June 2017,

Top