Windpark Beedenbostel in Betrieb – deanGruppe repowert Anlagen auf 117 Meter hohen Gittermasten

Fotomotiv vom Windpark Beedenbostel / Quelle: deanGruppe

Windstrom aus dem Landkreis Celle

(WK-intern) – Noch vor Pfingsten wurde der Windpark Beedenbostel im Landkreis Celle fertig gestellt.

Damit hat die deanGruppe aus Neustadt a. Rbge, Region Hannover, erneut ein Repowering-Projekt erfolgreich abgeschlossen.

In Beedenbostel stehen nun fünf Anlagen vom Typ Siemens SWT-3.0-113, mit 3 MW Nennleistung, getriebelos, auf Stahlrohrtürmen mit 115 Metern Nabenhöhe, 113 Metern Rotordurchmesser und einer Gesamthöhe von 171,5 Metern. Die fünf modernen Windenergieanlagen können am Standort im Jahr ca. 34 Millionen Kilowattstunden Strom erzeugen. Von Ende April bis Ende Mai 2017 konnten alle in Betrieb genommen werden. Der neue Windpark wird in Kürze von der deanBV, der technischen Betriebsführung der deanGruppe, übernommen.

Der Windpark konnte deutlich vor dem gesetzten Zeitplan in Betrieb gehen.

„Darüber sind wir erleichtert und auch ein wenig stolz“, sagt Alexander Jäger-Bloh, Geschäftsführer der deanGruppe. Hatte sich doch der Abbau der Altanlagen vom Typ Vestas V66 auf Gittermasten als aufwendiger herausgestellt, als man ursprünglich gedacht hatte:

„Der Rückbau der stillgelegten fünf Gittermastanlagen war alles andere als trivial und hat gleich zu Beginn des Bauprojektes nicht unerhebliche Verzögerungen verursacht. Die Gittermasten hatten eine Höhe von 117 Metern. Mit einem Rückbau in dieser Dimension haben wir hier Neuland betreten“, berichtet Alexander Jäger-Bloh. Dazu kommt, dass die fünf Anlagen abgebaut werden mussten, ohne Schäden zu erleiden, denn sie sollen an anderer Stelle wieder errichtet werden. Nach Auskunft des Erwerbers werden sie im südspanischen Albacete eine zweite Karriere starten.

Zum ersten Mal kamen bei einem Projekt der deanGruppe Anlagen von Siemens zum Einsatz.

„Wir haben uns bewusst für diesen Anlagentyp entschieden, da wir in Beedenbostel modernste Hochleistungstechnologie mit überzeugender Leistung und Effizienz einsetzen wollten“, sagt Alexander Jäger-Bloh.

PM: deanGruppe – www.deangruppe.de

Fotomotiv vom Windpark Beedenbostel / Quelle: deanGruppe

Weitere Beiträge:



Diesen Artikel weiterempfehlen:






Top