Felix Overbeck ist neuer CEO, um das Wachstum bei Connected Wind Services zu sichern

Pressebild: Der neu ernannte Geschäftsführer Felix Overbeck soll den weiteren geplanten Ausbau des dänisch gegründeten Unabhängigen Dienstleisters im europäischen Markt verwirklichen.

Der neu ernannte Geschäftsführer Felix Overbeck soll den weiteren geplanten Ausbau des dänisch gegründeten Unabhängigen Dienstleisters im europäischen Markt verwirklichen.

(WK-intern) – Felix Overbeck wird hiermit als neuer CEO von Connected Wind Services A / S bekannt gegeben.

Das dänische Unternehmen gehört zu den führenden Unabhängigen Dienstleistern Europas für Windenergieanlagen mit lokalen Serviceteams in Dänemark, Schweden und Deutschland.

Im Jahr 2016 wurde Connected Wind Services von der deutschen Energieversorgungsgesellschaft EnBW, Energie Baden-Württemberg, erworben.
Felix Overbeck, der ein Diplom in Maschinenbau / Fertigungstechnik besitzt, verfügt über eine langjährige und fundierte Karriere in verschiedenen Branchen und über umfangreiche Erfahrung im Organisationsmanagement. In seiner letzten Position war er vor allem für die Gründung eines neuen Geschäftsfeldes für ein international operierendes Unternehmen verantwortlich und steigerte die Vertriebserfolge deutlich. Nun ist er bereit, CWS ambitioniert weiter in die wachsenden europäischen Märkte hineinzuführen.

Wachstumschancen
“Ich bin sehr stolz, die neue Leitung von Connected Wind Services zu sein. Mit großer Anerkennung und Respekt für die Arbeit, die das talentierte Team von Connected Wind Services bereits erbracht hat, freue ich mich darauf, mit meinen neuen Kollegen zusammenzuarbeiten und gemeinsam die ehrgeizige Strategie, die bereits für das Unternehmen etabliert wurde, umzusetzen. Ich möchte sicherstellen, dass der Fokus des Teams auf den Bedürfnissen des Kunden liegt. Um dies zu erreichen, werde ich dafür sorgen, dass wir immer die nötigen Fähigkeiten und Fertigkeiten bei unseren Mitarbeitern haben, um die Erwartungen unserer Kunden erfüllen zu können. Schlussendlich will Connected Wind Services die Kundenergebnisse mit den besten Service- und Wartungsangeboten verbessern, immer das passende Produkt für sie haben und sich an ihre Bedürfnisse anpassen. Gemeinsam müssen wir die Wachstumschancen nutzen, die in einer engen Zusammenarbeit mit unseren Partnern und Kunden liegen.” sagt Felix Overbeck.

Starke Kompetenzen
“Wir freuen uns sehr, dass Felix Overbeck das Connected Wind Services Team in die nächste Ära führen wird. Herr Overbeck hat gezeigt, dass er Werte in verschiedenen Branchen schaffen kann. Ich bin davon überzeugt, dass wir mit Felix Overbeck unserem Team eine starke Führung geben, die CWS durch die notwendige Transformation führen wird. Angesichts der starken Kompetenzen, der fachkundigen Belegschaft und der guten Marktpositionierung sind wir als EnBW zuversichtlich, dass wir unser Geschäft in den europäischen Märkten deutlich ausbauen werden”, sagt Wolfgang Eckert, Vorstandsvorsitzender von Connected Wind Services.

Curriculum Vitae Felix Overbeck
Title: CEO Connected Wind Services A/S
Arbeitserfahrung:
• 2011 Senior Manager Commercial & Planning Support, Hill International, Inc.
• 2006 Senior Sales Manager, KOKI Technik Seating Systems,
• 2005 Vice President International Sales, Siemens VDO Automotive AG
• 1997 Head of Logistics, Mannesmann VDO Automotive AG
• 1996 Technical Consultant, Management Engineers
• 1994 Head of Order Processing (Wesel) and Head of Strategy (Berlin), Deutsche Babcock Energie und -Umwelttechnik
• 1990 Assistant of CTO, Michael Weinig AG
• 1988 Scientific Assistant, FIR Aachen
Ausbildung:
• 1985 Ingenieurstudiengang, Fachrichtung Fertigungstechnik, Dipl.-Ing. RWTH Aachen
• 1981 (Bachelor)-Studiengang, Fachbereich Wirtschaftswissenschaften Grundstudium (Vorexamen), RWTH Aachen

Über Connected Wind Services
• CWS ist einer der Marktführer unter den ISPs für die Instandhaltung von Turbinen in Europa
• Gegründet 1987 mit Sitz in Balle, Dänemark, mit Tochtergesellschaften in Rantrum, Deutschland und Falkenberg, Schweden
• 180 hochqualifizierte und erfahrene Mitarbeiter
• CWS bietet komplexe Service-Projekte für WEA-Generatoren in ganz Europa
• Fokussiert auf den gesamten Lebenszyklus von Windenergieanlagen, betreibt CWS eine moderne Werkstatt für die Sanierung von Windenergieanlagen einschließlich MW-Getrieben
• CWS wurde 2016 von der Energie Baden-Württemberg AG, EnBW, gekauft
• Die EnBW ist eines der größten Energieversorgungsunternehmen in Deutschland und Europa
• Mit einer Belegschaft von rund 20.000 Mitarbeitern und einem Jahresumsatz von 19,4 Milliarden Euro liefert die EnBW Strom-, Gas-, Wasser- und energiebezogene Produkte und Dienstleistungen an mehrere Millionen Kunden

PM: Connected Wind Services

Weitere Beiträge:





Top