15. Internationale Fachkongress für erneuerbare Mobilität

15. Internationale Fachkongress für erneuerbare Mobilität / Internetseite / Pressebild

“Kraftstoffe der Zukunft 2018” am 22./23.01.2018 in Berlin

(WK-intern) – Die Veranstalter bieten wieder umfangreiche Präsentations- und Ausstellunsgmöglichkeiten

Der 15. Internationale Fachkongress für erneuerbare Mobilität “Kraftstoffe der Zukunft 2018” findet vom 22.-23.01.2018 wieder in Berlin statt.

Die Veranstalter sind der Bundesverband Bioenergie (BBE), die Union zur Förderung von Oel- und Proteinpflanzen (UFOP), der Bundesverband der deutschen Bioethanolwirtschaft (BDBe), der Verband der deutschen Biokraftstoffindustrie (VDB) und der Fachverband Biogas (FvB).

Seit 2002 bietet der Fachkongress „Kraftstoffe der Zukunft“ der internationalen Biokraftstoffbranche, Akteuren aus dem Bereich einer erneuerbaren Mobilität, Wissenschaft und Forschung und beteiligten Interessenskreisen eine Plattform zu den aktuellen rahmenpolitischen Themen sowie den emissionsrechtlichen und damit motortechnischen Herausforderungen, denen sich auch Biokraftstoffe in der Qualitätsentwicklung stellen müssen als Voraussetzung für den Marktzugang oder auch Marktverbleib. Dieses Themenspektrum ist die Grundlage für einen ebenso vielfältigen Meinungsaustausch, für Networking und Informationstransfer. Die Stärke des Kongresses liegt in der Einbindung aller relevanten Marktakteure aus dem Bereich der erneuerbaren Mobilität, einschließlich der Fahrzeugindustrie, Mineralölwirtschaft, der Chemischen Industrie, Beratungs- und Zertifizierungsunternehmen und Wissenschaft, um die aktuellen und zukünftigen Bedürfnisse und Herausforderungen gezielt anzusprechen. Der Kongress und seine Themen stehen im übertragenen Sinne für eine gelebte „Sektorenkopplung“ und „Systemintegration“. Das macht diesen Kongress einzigartig und interessant

Die Veranstalter laden dazu ein, an der Programmgestaltung des kommenden Internationalen Fachkongresses für erneuerbare Mobilität mitzuwirken und Vortragsvorschläge einzureichen. Sollte Interesse bestehen, einen Vortrag im Plenum oder in einem der zahlreichen Fachforen zu halten, bitten die Veranstalter, den Vorschlag mit einem kurzen Exposé bis zum 16. Juni 2017 an den Bundesverband Bioenergie zu senden. Über die Aufnahme Ihres Vorschlages entscheidet der Programmbeirat des Fachkongresses.

Darüber hinaus haben interessierte Unternehmen die Möglichkeit, Ihr Unternehmen oder Ihre Organisation einem internationalen Fachpublikum mit einem Ausstellungsstand vorzustellen oder über ein Sponsoring zu visualisieren.

PM: Bundesverband Bioenergie e.V. (BBE)

15. Internationale Fachkongress für erneuerbare Mobilität  / Internetseite / Pressebild

Weitere Beiträge:





Top