Der Schifffahrtsstandort Bremerhaven erfährt Flottenzuwachs für Offshore-Windparks

Der Schifffahrtsstandort Bremerhaven erfährt durch diesen Flottenzuwachs trotz des derzeit sehr schwierigen Umfeldes in der Schifffahrt eine deutliche Stärkung und entwickelt sich im zukunftsweisenden Offshore-Sektor kontinuierlich weiter. / Pressebild / Fotograf: Christian Eckardt

Flottenzuwachs für die INNOVEN Marine Service

(WK-intern) – „Der logische nächste Schritt für die Weiterentwicklung unserer Firma“

Mit der Übernahme der „LEV TWISTER“ hat die INNOVEN Marine Service GmbH & Co. KG ein drittes Schiff ins Management genommen, das das Dienstleistungsportfolio der Bremerhavener Reederei deutlich erweitert.

Die 75 m lange LEV TWISTER ist ein DP-Schiff (dynamic positioning) mit diversem zusätzlichen Ausstattungsequipment, aus dem sich eine Vielzahl an Offshore-Einsatzmöglichkeiten ergibt.

„Die Übernahme des Schiffes ist der logische nächste Schritt für die Weiterentwicklung unserer Firma. Wir glauben an Offshore Wind als Teil der zukünftigen Energieversorgung und möchten mit unseren Schiffen dazu beitragen, das dieser Energiesektor eine Erfolgsgeschichte wird.“, so Firmeninhaber Diplom-Ingenieur Rolf Rohden.

Ein nachhaltiger Schiffsbetrieb basierend auf der „LEV Philosophie“ wird auch auf diesem neuen Schiff umgesetzt und wie schon die anderen beiden Schiffe der INNOVEN-Flotte soll auch die LEV TWISTER unter deutscher Flagge betrieben werden.

Der Schifffahrtsstandort Bremerhaven erfährt durch diesen Flottenzuwachs trotz des derzeit sehr schwierigen Umfeldes in der Schifffahrt eine deutliche Stärkung und entwickelt sich im zukunftsweisenden Offshore-Sektor kontinuierlich weiter.

Die INNOVEN Marine Service GmbH & Co. KG mit Sitz in Bremerhaven betreibt mit der LEV TAIFUN, der LEV TORNADO und jetzt der LEV TWISTER drei Schiffe, die verschiedenste Arbeiten in den Offshore-Windparks der Nord- und Ostsee ausführen.
Neben zuverlässigen Dienstleistungen und kundenorientiertem Service zeichnet sich die INNOVEN Marine Service durch eine konsequent ökologische Ausrichtung aus.
Die LEV TWISTER war über viele Jahre in Norwegen für Statoil im Einsatz in den Öl- und Gasfeldern der Nordsee. Das Schiff ist 75 m lang, 16 m breit, hat eine Antriebsleistung von 9.240 kW und ist ein Multifunktions-Offshore Support Schiff.

PM: INNOVEN Marine Service GmbH & Co. KG

Der Schifffahrtsstandort Bremerhaven erfährt durch diesen Flottenzuwachs trotz des derzeit sehr schwierigen Umfeldes in der Schifffahrt eine deutliche Stärkung und entwickelt sich im zukunftsweisenden Offshore-Sektor kontinuierlich weiter. / Pressebild / Fotograf: Christian Eckardt

Weitere Beiträge:



Diesen Artikel weiterempfehlen:






Top