Ölfreie Abluft in der Rotorblattherstellung

Die Herstellung von Rotorblättern für Windkraftanlagen ist aufwendig.

(WK-intern) – Die größten und modernsten Flügel bestehen aus verklebten Glas- und Kohlefasermatten, in die unter Vakuum Epoxidharz injiziert wird.

Das Vakuuminfusionsverfahren in sogenannter Sandwichbauweise ist eine verbreitete Herstellungsmethode von Rotorblättern.

Bei der Rotorblattherstellung werden üblicherweise Vakuumpumpenstände mit mehreren Vakuumpumpen eingesetzt. Die Abluft ölgedichteter Vakuumpumpen ist mit feinen Öl-Aerosolen angereichert. Eine Beseitigung dieser Emissionen ist unbedingt erforderlich, da sie gesundheits- und umweltschädlich sind. Die contec Abluftfilter sorgen für eine ölfreie Abluft ölgedichteter Vakuumpumpen und gewährleisten die Abscheidung feinster Partikel und Ölnebelaerosolen aus der Abluft.

Nahezu 100% Abscheidung dank contec Abluftfilter

99,99 % (0,1 µm) der Aerosole werden mit den Koaleszenz-Filterelementen von contec abgeschieden und hochwertiges Öl rückgewonnen. Bei absoluter Betriebssicherheit, geringem Gegendruck, extrem langer Standzeit und niedrigen Betriebskosten. Die Glasfaserfilterelemente bilden das Herzstück des Abluftfilters, welcher standardmäßig in Aluminiumgehäusen erhältlich ist.

In allen Produktionsprozessen, wo mittels Vakuum in Sandwichbauweise Teile zusammengefügt werden, z.B.: Schiffsbau, Flugzeugbau können und werden contec Abluftfilter für ölgeschmierte Vakuumpumpen eingesetzt. Sie sind in der Standardbaureihe mit Durchsätzen bis 765 m³/h für unterschiedliche technische Anforderungen erhältlich. Überall dort, wo ölgeschmierte Vakuumpumpen im Einsatz sind, sorgen Abluftfilter von contec für saubere Luft und eine einwandfreie Aerosol- und Partikelabscheidung.

Windenergie auf dem Vormarsch
Als umweltfreundliche Energiequelle ist die Windenergie auf dem Vormarsch. Schätzungen der World Wind Energy Association (WWEA) zufolge, könnte die Windenergie im Jahr 2020 mindestens zwölf Prozent des globalen Stromverbrauchs abdecken. Offshore-Windparks können sogar bis 2030 um 650% auf 100 GW wachsen. Bis dahin sinken die Kosten durch technologische Fortschritte voraussichtlich noch weiter, sodass neben die ökologischen Vorteile auch ökonomische Wettbewerbsfähigkeit tritt und die Windkraft im Energiemix mit anderen Energiequellen einen nachhaltigen Beitrag zur Energieversorgung in Deutschland und der Welt leisten kann.

Folgender Kundennutzen zeichnet den contec Abluftfilter aus:

Absolute Sicherheit
Geringer Gegendruck
Extrem lange Standzeit
Niedrige Betriebskosten

Die contec GmbH Industrieausrüstungen aus Bad Honnef stellt innovative Systeme und Komponenten in den Bereichen Luft- und Gasfilter, Ölnebelabscheider, Flüssigkeitsfilter und Füllstandsmessung her. Das Unternehmen bietet seit 1972 erfolgreich Filtrationssysteme und -lösungen an, die seitdem weltweit zum Einsatz kommen und steht für technische Leistungsfähigkeit, Innovation, Qualität und Zuverlässigkeit. Am Standort Bad Honnef beschäftigt die contec GmbH 15 Mitarbeiter und verfügt über Handelsvertretungen in den USA, Italien und den Vereinigten Arabischen Emiraten.

Weitere Informationen erhalten Sie unter: www.contec-filtration.de

PM: contec GmbH Industrieausrüstungen

contec Vakuumpumpenfilter / Pressebild

Weitere Beiträge:





Top