Das neue E-Learning-Portal von Hailo Wind Systems

Bis zu 1500 Windräder sollten bis 2021 in Bayern neu errichtet werden / Foto: HB

Modernes Design, weitere Features, mehr Möglichkeiten.

(WK-intern) – Auf der Messe WindEnergy in Hamburg präsentierte Hailo Wind Systems im Herbst letzten Jahres bereits die Beta-Version seiner neuen E-Learning-Plattform.

Nun ist es soweit: Das System hat ein modernes Design mit vielen neuen Funktionen.

So können sich die aktuell 8.000 Schulungsteilnehmer, die bereits insgesamt über 11.000 Schulungen abgeschlossen haben, auf eine noch bessere Lernumgebung freuen. Alle bisher vorhandenen Kurse und Zertifikate wurden zudem in das neue System des Technologie- und Marktführers von Steigtechniken und Befahranlagen für Windkraftanlagen übernommen.

Mit ihrem maßgeschneiderten, technisch sehr modernen Design ist die E-Learning-Plattform von Hailo Wind Systems nun auch problemlos per Smartphone und Tablet abrufbar. So können Nutzer bequem von zu Hause aus Trainings absolvieren, sich über neue Schulungskurse informieren – und sie haben ihre Dokumente und Zertifikate auch unterwegs immer parat. Alle Unterlagen lassen sich über ein persönliches Download-Portal herunterladen. Dort werden nach Abschluss eines Online-Trainings auch die dazugehörigen Dokumente bereitgestellt.

Praktische Supervisor-Funktion und interessante Updates

Mit dem neu gestalteten E-Learning-System bietet das Unternehmen auch weitere Features. Besonders nützlich ist für Kunden die Möglichkeit, einen internen Supervisor zu bestimmen. Dieser erhält Zugriff auf alle Zertifikate und Trainings der ihm zugeordneten Kollegen. So kann der Supervisor auf einen Blick erkennen, welcher der Mitarbeiter eine Schulung bei Hailo Wind Systems benötigt und diesem direkt einen entsprechenden Trainingscode zuweisen. Wichtige Informationen, wie beispielsweise Warnungen vor ablaufenden Zertifikaten oder aktualisierte Bedienungsanleitungen, werden automatisch per Mail und Browser-Notifikation an den Supervisor wie auch an die Schulungsteilnehmer selbst versendet. Diese Funktion ist speziell für die hohen Sicherheitsanforderungen gedacht, die HSE- und Personalmanager betreffen.

Alles schneller, digitaler – und internationaler

Nicht nur die Informationsbeschaffung wurde auf den modernsten Stand gebracht, auch die Bezahlung der Trainings wurde vereinfacht. Schulungen und Online-Trainings können ab sofort direkt auf der Homepage und aus dem E-Learning-System heraus erworben sowie bezahlt werden. Um eine bessere Nutzungsumgebung und kürzere Wartezeiten zu ermöglichen, steigerte das Unternehmen aus Haiger zudem die Server- und Datenbankgeschwindigkeit. Des Weiteren stellt Hailo Wind Systems neue Bedienungs- und Wartungsvideos in Deutsch und in Englisch zur Verfügung. In Kürze werden Online-Schulungen darüber hinaus in den Sprachen Französisch, Chinesisch und Türkisch sowie ein spezielles Online-Training für die Steighilfe E-Lift erhältlich sein. Der Login für das E-Learning-Portal befindet sich direkt auf der internationalen Homepage www.hailo-windsystems.com. Mit diesen Maßnahmen geht Hailo Wind Systems erfolgreich auf die Internationalisierung der Windkraftbranche ein und stellt die beständige Erweiterung seines Portfolios erneut unter Beweis.

PM: Hailo Wind

Hailo Wind Systems nun auch problemlos per Smartphone und Tablet abrufbar / Foto: HB

Weitere Beiträge:





Top