4. Offshoretage 2017 in Heiligendamm

Pressebild: ELA Container Offshore Gmbh

Hans Gatzemeier referiert über Mobile Unterkünfte für ein schwankendes Personalaufkommen auf See

(WK-intern) – Am 15. und 16. März 2017 finden die 4. Offshoretage in Heiligendamm an der Ostsee statt und sollen als Brücke zwischen Forschung und Industrie Gelegenheit zum Austausch bieten.

Im Rahmen der Offshoretage teilen Referenten aus renommierten Unternehmen, Instituten und Behörden ihre Erfahrungen.

Einer der Referenten ist Hans Gatzemeier, Geschäftsführer der ELA Container Offshore Gmbh. Mit seiner langjährigen Erfahrung im Bereich Wohncontainer wird er sich dem Thema „ Mobile Offshore Unterkünfte für ein schwankendes Personalaufkommen auf See“ widmen und von seinen Erkenntnissen aus der Industrie berichten, mit der er sich alltäglich auseinandersetzt. „Ich freue mich auf die Veranstaltung und bin zuversichtlich, dass die Konferenzteilnehmer von den interessanten Informationen und Beispielen für künftige Projekte profitieren werden“, sagt Hans Gatzemeier.

Das zweitägige Event wird am Mittwoch, den 15. März sowie am Donnerstag, den 16. März 2017 im Grand Hotel Heiligendamm stattfinden. Anmeldungen können bei Frau Katja Weißbach unter katja.weissbach@spreewind.de eingereicht werden. Weitere Informationen zu den Offshoretagen gibt es auch online unter www.offshoretage.de.

Weitere Informationen über die ELA Container Offshore GmbH, die Produkte und Dienstleistungen, finden Sie auf www.ela-offshore.com

PM: ELA Container Offshore Gmbh

Pressebild: ELA Container Offshore Gmbh

Weitere Beiträge:





Top