Lieferung von Stringwechselrichtern mit einer Gesamtleistung von 300 Megawatt

Vertragsunterzeichnung am Stammsitz von KACO new energy in Neckarsulm: David Kim (CEO, DNE Solar Ltd.) und David Mabille (CSO, KACO new energy GmbH). - See more at: http://kaco-newenergy.com/de/news/single/article/kaco-new-energy-liefert-300-mw-nach-suedkorea-neckarsulmer-hersteller-und-dne-solar-schliessen-eine/#sthash.4pFn4wOb.dpuf

Großauftrag aus Südkorea

(WK-intern) – Der Rahmenvertrag mit unserem langjährigen Parter DNE Solar sieht die Lieferung von Stringwechselrichtern mit einer Gesamtleistung von 300 Megawatt vor.

KACO new energy liefert 300 MW nach Südkorea. – Neckarsulmer Hersteller und DNE Solar schließen einen Rahmenliefervertrag über Stringwechselrichter.

Die KACO new energy GmbH aus Neckarsulm und das südkoreanische Handels- und EPC-Unternehmen DNE Solar Ltd. bekräftigen ihre lange Partnerschaft mit einem Großauftrag: Der Wechselrichterhersteller wird Geräte mit insgesamt 300 Megawatt Leistung in das asiatische Land liefern.

DNE Solar wird von KACO new energy ausschließlich Stringwechselrichter beziehen: Den Löwenanteil machen dabei die wandhängenden Geräte blueplanet 20.0 TL3 INT und 50.0 TL3 INT aus sowie der Powador 60.0 TL3 Standwechselrichter. Ihr Einsatz ist vor allem für gewerbliche Solardächer und Solarparks im Kraftwerksmaßstab geplant.

„Durch unsere große Leidenschaft für erneuerbare Energien und die kompromisslose Betonung von Service und Support hat sich DNE Solar einen festen Platz in Südkorea erarbeitet. Als Pionier der Wechselrichtertechnologie mit langer ‚Made in Germany‘ Tradition passt KACO new energy gut zu unserem kundenorientierten Handeln. Ich bin deshalb sicher, dass wir mit dieser Partnerschaft den eingeschlagenen Weg fortsetzen werden. Südkorea strebt stark nach Energieunabhängigkeit und einen vielseitigen Energiemix; das eröffnet den Beteiligten große Möglichkeiten, den Solarmarkt zu entwickeln und zu gestalten“, sagt David Kim, CEO von DNE Solar Ltd.

David Mabille, CSO von KACO new energy, fügt hinzu: „Wir sind sehr froh, dieses Abkommen mit DNE Solar zu schließen. Es ist das Ergebnis unseres aufrichtigen Engagements auf dem südkoreanischen Solarmarkt und der langen Partnerschaft mit DNE Solar, die über viele Jahre gereift ist. Als einer der ältesten und bedeutendsten Vertreter der Solarenergie in Südkorea, ist das Unternehmen tief im lokalen Markt verwurzelt. Es hat sich ein umfassendes Wissen über die technischen und gewerblichen Bedürfnisse seiner Kunden erworben und kann Lösungen für alle Anforderungen an erneuerbare Energien und Speicher bieten.”

Über DNE Solar Ltd.:
DNE Solar Ltd. ist ein führender PV-Spezialist, dessen Verflechtung mit dem südkoreanischen Markt für erneuerbare Energien bis in das Jahr 2006 zurückreicht. Nahezu 300 Megawatt Wechselrichterleistung aus dem Hause KACO new energy hat das Unternehmen seit 2012 installiert und in der Wartung. DNE Solar besitzt eine umfangreiche Service-Organisation bestehend aus hochqualifizierten Service-Technikern, die von KACO new energy für Service und technische Beratung zugelassen sind. Derzeit baut DNE Solar sein Geschäftsfeld aus und entwickelt Energiespeichersysteme auf der Basis eigener Expertise und Technologieerfahrung, die sich das Unternehmen zusammen mit dem Wachstum der Firma über viele Jahre erworben hat. Mehr unter www.dnesol.kr

Über KACO new energy:
KACO new energy ist weltweit einer der größten Hersteller von Wechselrichtern zur Netzeinspeisung von Solarstrom. Die Produktpalette umfasst ein lückenloses Leistungsspektrum für Anlagen vom Einfamilienhaus bis hin zu Megawatt-Solarparks. Seit 1999 hat das Neckarsulmer Unternehmen Wechselrichter mit einer kumulierten Leistung von neun Gigawatt ausgeliefert. KACO new energy hat als erstes Unternehmen der Photovoltaikbranche seine Wechselrichter CO2-neutral produziert. Über netz- und batteriegekoppelte Solar-Wechselrichter hinaus reicht die technologische Bandbreite von Wechselrichtern für Blockheizkraftwerke und Konzentrator-Module bis zu Speichersystemen für Solaranlagen. 2014 feierte das Unternehmen den 100. Geburtstag der ursprünglichen Mutterfirma, die schon Ende der 1930er Jahre zu den ersten Herstellern von Wechselrichtern gehörte. Mehr unter www.kaco-newenergy.com

PM: KACO new energy

Pressebild:Vertragsunterzeichnung am Stammsitz von KACO new energy in Neckarsulm: David Kim (CEO, DNE Solar Ltd.) und David Mabille (CSO, KACO new energy GmbH).

Weitere Beiträge:





Top