Kostenloser Lastenradverleih (mit Elektroantrieb) im März im Stadtteil Rude

Annika Jongeling und Henrike Grimm (beide ADFC) sowie Jan Lange (Projektteam „Prima Klima auf der Rude“) (v.l.n.r.) freuen sich über das vierwöchige kostenlose Mobilitätsangebot.

Das kostenlos ausleihbare Lastenrad „Leila“ des Allgemeinen Deutschen Fahrradclub (ADFC) wurde am 02. März von Henrike Grimm und Annika Jongeling, die beide ihr freiwilliges ökologisches Jahr beim ADFC machen, an das Klimaschutzteam von „Prima Klima auf der Rude“ übergeben.

(WK-intern) – Projektakteur Jan Lange erklärte freudig: „Im März haben nun alle Bewohner*innen des Stadtteils Rude die Möglichkeit, unkompliziert und kostenlos das Lastenrad „Leila“ mit Elektroantrieb auszuprobieren.“

Ob Kindertransport, Großeinkauf oder ein Ausflug – „Leila“ ist eine klimafreundliche sowie praktische Transportlösung.

Das Lastenrad kann nach vorheriger Reservierung unkompliziert ausgeliehen werden.

Einfach eine e-mail schreiben an: rude@scs-flensburg.de oder per Telefon Kontakt aufnehmen: 0176/4388-9248.

Gern kann man sich auch persönlich im Klimaschutz-Quartiersbüro (Tegelbarg 5, jeden Donnerstag von 16-19 Uhr) melden. Die Ausleihe ist stundenweise, tageweise und bis zu einer Woche möglich. Abschließend ergänzt Jan Lange: „Wir freuen uns, wenn „Leila“ auf der Rude und in ganz Flensburg benutzt wird und dadurch immer ein Auto weniger fährt.“

PM: Klimapakt Flensburg

Bildunterschrift: Annika Jongeling und Henrike Grimm (beide ADFC) sowie Jan Lange (Projektteam „Prima Klima auf der Rude“) (v.l.n.r.) freuen sich über das vierwöchige kostenlose Mobilitätsangebot.

Weitere Beiträge:





Top