PGNiG Supply & Trading GmbH startet mit dem LNG-Handel von ihrer Filiale in London aus

Die deutsche Tochter der Polish Oil and Gas Company Group (PGNiG) hat ihre LNG Handelsniederlassung in London eröffnet.

(WK-intern) – Damit wird die PGNiG-Gruppe zum Akteur auf dem weltweiten LNG Markt.

Die Niederlassung soll zum Ende des ersten Quartals 2017 voll operativ tätig sein.

Die Niederlassung ist Teil der PGNiG Supply & Trading GmbH (PST). PST ist eine Tochterfirma der PGNiG Polish Oil & Gas Company und ihr Handelsarm für Strom- und Gas, bisher in Westeuropa. Am 1. Februar 2017 hat PST ihre Niederlassung in London offiziell eröffnet, um von hier aus ihre LNG-Handelsaktivitäten zu starten. Damit wird auch PST zu einem globalen LNG-Player.

„Mit diesem wichtigen Schritt wird PGNiG zu einem weltweit tätigen Unternehmen im Erdgashandel“, so Piotr Woźniak, Vorsitzender der Geschäftsführung der PGNiG. „London ist der europäische Hub für den LNG-Handel. Unsere Präsenz vor Ort wird es uns ermöglichen, Erdgas zu konkurrenzfähigeren Preisen für unser Unternehmen zu beschaffen. Das versetzt uns außerdem in die Lage, weltweit LNG-zu handeln“, ergänzt er.

Die Niederlassung wird das internationale LNG-Kompetenz- und Handelszentrum für den kurz- und mittelfristigen LNG-Handel der PGNiG-Gruppe sein. Sie soll außerdem Spot-Lieferungen für das LNG-Terminal in Świnoujście ermöglichen, um so die Nutzung der reservierten Kapazitäten zu optimieren.

„Aufgrund der Zunahme an LNG-Produktion, vor allem in den USA und Australien, erwarten wir, dass LNG im europäischen Gasmarkt wettbewerbsfähig sein wird. LNG entwickelt sich zu einer attraktiven alternativen Bezugsquelle für Erdgas“, sagt Uwe Bode, Geschäftsführer der PST. Er merkt an, dass dies besonders interessant für Länder wie Polen ist, in denen Gaslieferungen aus dem Osten noch immer eine bedeutende Rolle spielen.

Über die PST
Die PGNiG Supply & Trading GmbH (PST) ist ein stark wachsender und sicherer Energieversorger mit Sitz in München. Ihre Tochtergesellschaft, die PST Europe Sales GmbH (PSTES) bietet nachhaltige Strom- und Gasprodukte für Endkunden in Deutschland und Österreich an.

Die PST entwickelt faire sowie transparente Produkte und Dienstleistungen für den europäischen Energiemarkt. Als attraktiver Geschäftspartner sichert die PST die Wettbewerbsfähigkeit ihrer Geschäftskunden. Eine der Stärken des Unternehmens ist es, durch ihr Know-how und ihrer Nähe zum Markt gute kommerzielle Entscheidungen zu treffen, kundenfreundliche Produkte und qualitativ hochwertige Lösungen anzubieten. Dieses ermöglicht es der PST, den Bedürfnissen der Kunden und Marktpartner schnell gerecht zu werden. Dabei gewährleistet die PST persönliche Betreuung und serviceorientierte Leistungen.

Die PST ist Teil der polnischen Polish Oil and Gas Company (PGNiG SA), die auf eine langjährige Tradition im Energiegeschäft zurückblickt. Die PGNiG SA ist der größte Gaslieferant in Polen. Das börsennotierte Unternehmen ist in der Exploration bzw. Produktion von Erdgas, Erdöl und Strom, sowie im Import, der Lagerung, im Verkauf und Vertrieb von Gas, Strom sowie von flüssigen Brennstoffen tätig. Die PGNiG SA ist eine der ältesten und profitabelsten Unternehmen und die Konzerngruppe einer der größten Arbeitgeber in Polen.

PGNiG Supply & Trading GmbH

Weitere Beiträge:



Diesen Artikel weiterempfehlen:






Top