Anzeige:


Betreibergesellschaften von Wind- und Solarparks werden von AIRWIN unterstützt

AIRWIN unterstützt das technische Portfoliocontrolling von Union Investment

(WK-intern) – Die AIRWIN GmbH hat Union Investment Institutional Property GmbH als neuen Kunden gewonnen.

Seit dem 1. Oktober 2016 unterstützt AIRWIN das technische Portfoliocontrolling von acht Windparks mit Standorten im In- und Ausland mit einem vielfältigen Dienstleistungsspektrum.

„Unser Dienstleistungsangebot für Anlagenbetreiber ist ein echter Gewinnbringer. Wir identifizieren frühzeitig Risiken, optimieren technische Abläufe und liefern unseren Kunden somit die Sicherheit für den maximalen Erfolg ihrer Investments. Immer mehr Fondsgesellschaften, Stadtwerke sowie Windparkbetreiber sind von unserem Angebot überzeugt“, freut sich Tim Stromer, Geschäftsführer der AIRWIN GmbH. Union Investment Institutional Property GmbH hat AIRWIN kürzlich mit der Unterstützung des technischen Portfoliocontrollings für 57 Windenergieanlagen in Deutschland, Frankreich, Großbritannien und Irland beauftragt.

Union Investment Institutional Property GmbH ist Anlagemanager des in Luxemburg ansässigen Infrastrukturfonds UniInstitutional Infrastruktur SICAV-SIF, der ein umfassendes Wind- und Solarenergieportfolio hält. „Wir tragen die Verantwortung für eine Vielzahl von nationalen und internationalen Energiekraftwerken“, erklärt Dr. Christoph Schumacher, Geschäftsführer der Union Investment Institutional Property GmbH. „Um die optimale Performance unserer erworbenen Projekte gewährleisten zu können, haben wir als Ergänzung zu der jeweiligen technischen Betriebsführung nach einem professionellen Partner gesucht, der uns im technischen Controlling unterstützt“, so Dr. Schumacher.

Das Hauptziel der neu beschlossenen Zusammenarbeit ist das frühzeitige Erkennen von Risiken in den acht Windparks von Union Investment. „Die AIRWIN GmbH erfasst systematisch alle relevanten Betriebsdaten, berät und unterstützt beim Auffinden möglicher Chancen und Risiken. Solche Unregelmäßigkeiten können zum Beispiel auffällige Ertragsabweichungen oder häufige Fehler- und Warnmeldungen sein. Durch regelmäßige detaillierte Windparkanalysen können frühzeitig Probleme, Unregelmäßigkeiten und Optimierungspotentiale erkannt werden. „Mit entsprechenden Handlungsempfehlungen maximieren wir die Performance des Portfolios unserer Kunden und ermöglichen dadurch einen bestmöglichen Erfolg der einzelnen Investments“, erläutert Stromer das Aufgabenspektrum seines Unternehmens.

Über die AIRWIN GmbH
Die AIRWIN GmbH ist eine Betriebsführungs- und Beratungsgesellschaft im Bereich Erneuerbare Energien mit Büros in Berlin und Lüneburg. Das Unternehmen profitiert insbesondere von den umfassenden Erfahrungen der Gesellschafter im Bereich der Projektentwicklung für Wind- und Solarparks.
Das Leistungsspektrum reicht von der Durchführung technischer und kaufmännischer Betriebsführung bis hin zu Beratungsdienstleistungen für Projekt- und Betreibergesellschaften von Wind- und Solarparks.

PM: AIRWIN GmbH

Weitere Beiträge:



Top