Anzeige:


Schweizer Terravent AG kauft brandenburgischen Windpark Lieskau III

Terravent baut Wind-Portfolio aus und setzt auf das Know-how von 4initia

(WK-intern) – Die Schweizer Beteiligungsgesellschaft Terravent AG erweitert ihr deutsches Onshore-Windenergieportfolio mit dem brandenburgischen Windpark Lieskau III.

Die Beratung in technischer und kommerzieller Hinsicht sowie die Koordination des Transaktionsprozesses erfolgte durch das Ingenieur- und Beratungsunternehmen 4initia.

Der Windpark liegt im Landkreis Elbe-Elster, etwa 35 km südwestlich von Cottbus. Die sieben Windenergieanlagen vom Typ Vestas V126 haben Turmhöhen von 137 m, Rotordurchmesser von 126 m sowie eine Nennleistung von jeweils 3,45 MW. Der Windpark mit einer Gesamtleistung von 24,15 MW ist seit Juni 2016 in Betrieb. Die prognostizierte jährliche Stromproduktion würde rechnerisch ausreichen um ca. 22.000 Privathaushalte zu versorgen.

„Mit dem Kauf des Windparks Lieskau III erweitern wir unser gut diversifiziertes Portfolio in Deutschland und Frankreich um einen weiteren deutschen Onshore-Windpark. Aufgrund der Komplexität der Transaktion war die Unterstützung durch 4initia sehr wertvoll und hat zum erfolgreichen Abschluss wesentlich beigetragen“, so Pascal Semlitsch, Geschäftsführer der Terravent AG.

Torsten Musick, geschäftsführender Gesellschafter der 4initia, dazu: „Es freut uns, dass die Terravent AG wieder auf das Know-how der 4initia gesetzt und uns als technischen und kommerziellen Due Diligence- sowie als Transaktions-Berater mandatiert hat. Dieses uns entgegengebrachte Vertrauen und der erfolgreiche Abschluss der Transaktion bestärken uns in unserem Beratungsansatz.“

Über Terravent AG:

Die Beteiligungsgesellschaft verschiedener Schweizer Energieunternehmen betreibt 6 Windenergieparks mit insgesamt 43 Anlagen in Deutschland und Frankreich. Diese verfügen über eine installierte Leistung von 114,15 MW und ergeben einen jährlichen Stromertrag von 285 Millionen kWh, was dem Konsum von rund 70‘000 Haushalten entspricht.

Über 4initia GmbH:

4initia bietet ihren Kunden Ingenieur- und Beratungsdienstleitungen in allen Bereichen der Windenergienutzung, von der Auftragsplanung über die Transaktionsberatung bis hin zur Betriebsführung. Zum Kundenkreis gehören insbesondere Energieversorger, Projektentwickler, Bürgerenergiegenossenschaften und Finanzinvestoren. Zusätzlich berät 4initia in Fragen des Asset Managements und im Betriebsführungscontrolling.

PM: 4initia GmbH:

Weitere Beiträge:



Top