Anzeige:


REZ hat ein zertifiziertes Qualitätsmanagementsystem für Windparks eingerichtet

Windpark-Messdaten / Foto: HB

Erfolgreich zertifiziert: REZ Qualitätsmanagement nach ISO 9001

(WK-intern) – Die REZ wurde mit Wirkung zum 1.11.2016 nach DIN EN ISO 9001:2015 zertifiziert.

Das Qualitätsmanagementsystem erfüllt damit die hohen, internationalen Anforderungen nach der neuesten Fassung von 2015.

Beim Betrieb von Windparks sind die Verfügbarkeit und der Ertrag entscheidend. Beides soll möglichst hoch ausfallen. Dieses anspruchsvolle Ziel ist unter heutigen Bedingungen nur mit hochwertiger Arbeit in sämtlichen Prozessen zu erreichen. Darum hat die REZ ein Qualitätsmanagementsystem eingerichtet, das nun nach der Norm DIN EN ISO 9001:2015 zertifiziert wurde.

Seit der Aufnahme des Betriebs zählt Qualität zu den wesentlichen Aspekten des Unternehmensleitbildes. Das zentrale Ziel des Qualitätsmanagements ist die Sicherstellung der Kundenzufriedenheit. Das Zertifikat attestiert nun, dass Kunden bei der REZ gleichbleibend hohe Qualität erwartet. Es bescheinigt etwa: effiziente Arbeitsabläufe, kundenorientierter Service, Transparenz und klare Verantwortlichkeiten. Außerdem ist kontinuierliche Verbesserung in sämtlichen Bereichen fester Bestandteil des QM-Systems.

Auch für die Mitarbeiter ist ein Qualitätsmanagementsystem eine hilfreiche Ergänzung. Mit Prozessbeschreibungen und Arbeitsanweisungen gibt das System feste Richtlinien an die Hand, wie Tätigkeiten durchgeführt werden sollen. Gerade bei der Komplexität heutiger Betriebsführungsaufgaben ist das eine große Unterstützung.

Durchgeführt wurde die Prüfung und Zertifizierung von der unabhängigen SE-Cert GmbH aus Bad Salzdetfurth. Sie hat zunächst Bestand für drei Jahre. Um die hohen Standards auf Dauer bestätigen zu können, wird die Zertifizierung in regelmäßigen Abständen wiederholt.

Die Regenerative Energien Zernsee GmbH & Co. KG (REZ) arbeitet als technische und kaufmännische Betriebsführung von Windparks. Die REZ übernimmt auf
Wunsch das komplette Sitemanagement und die wirtschaftliche Gesamtverantwortung für Windparks. Besondere Kompetenz des Unternehmens sind Berechnungen für entgangene Erträge bei Netzmanagementmaßnahmen. Zurzeit werden Windparks in Brandenburg, Rheinland-Pfalz, Hessen und Sachsen-Anhalt betreut. Die REZ unterhält Büros in Berlin (Sitz der Gesellschaft) und in Nordrhein-Westfalen (Erkelenz).

PM: Regenerative Energien Zernsee GmbH

REZ hat ein zertifiziertes Qualitätsmanagementsystem für Windparks eingerichtet / Foto: HB

Weitere Beiträge:



Top