Anzeige:


Neues Umspannwerk und zwei neue Windparks in der technischen Betriebsführung

Experts Anticipate Significant Continued Reductions in Wind Energy Costs / Foto: HB

Die energy consult hat zum Start der windreichen Monate zwei neue Windparks in die technische Betriebsführung übernommen.

(WK-intern) – Der Windpark „Köhlen“, wenige Kilometer östlich von Bremerhaven gelegen, besteht aus sieben Anlagen des Typs Enercon E-101.

Mit einer Gesamtleistung von 21,35 MW und einer Nabenhöhe von 149 Metern können zukünftig durch den Windpark durchschnittlich 41.000 Haushalte mit erneuerbarem Strom versorgt werden.

Im thüringischen Holzthaleben wurden zwei Windenergieanlagen des Typs Nordex N117 mit einer Leistung von je 2,4 MW in Betrieb genommen und werden nun durch die energy consult technisch betreut.

Nach der Übernahme des Umspannwerkes Altenbruch Süd in die technische Betriebsführung vergrößert sich das Portfolio der energy consult in diesem Geschäftsfeld auf 377 MVA. Das neu gebaute Umspannwerk mit einer Gesamtleistung von 63 MVA wurde im Rahmen des Repowering-Projekts des Windparks Altenbruch errichtet und sichert zukünftig die Netzeinspeisung der Windenergie von elf Windkraftanlagen des Typs N117 mit je drei MW.

Seit 1991 kümmert sich das Team der energy consult GmbH mit Sitz in Cuxhaven und der Betriebsstätte in Husum um das Betriebsmanagement regenerativer Energieanlagen im In- und Ausland – mit beeindruckendem Erfolg: Heute profitieren die Betreiber von mehr als 770 Windenergieanlagen von den kaufmännischen und technischen Managementqualitäten des Unternehmens.

PM: energy consult GmbH

ENERCON Windanlage / Foto: HB

Weitere Beiträge:



Top