Milliarden-Verluste: Schweizer Energiekonzern Alpiq will seine Atomkraftwerke verschenken

Schweiz / Foto: HB

Langsam dämmert es den Eidgenossen, nun wollen sie ihre Atomkraftwerke verschenken.

(WK-news) – Schweizer Atomkraftwerke fahren Milliarden-Verluste ein.

Der Energiekonzern Alpiq will seine Atomkraftwerke verschenken, meldet die Sonntagszeitung unter Berufung auf ein vertrauliches Nationalrats-Protokoll.

Lesen Sie: Alpiq will dem Bund Atomkraftwerke für 1 Franken verkaufen

google" style="display:inline-block;width:120px;height:90px" data-ad-client="ca-pub-2876046046202084" data-ad-slot="6398002408">

Basel und Genf kommen schon heute ohne Atomstrom aus

Quelle: Internet

Schweiz / Foto: HB

Weitere Beiträge:





Top