Anzeige:


Tesvolt wird Gewerbespeicher-Lieferant von Memodo – Hersteller präsentiert sich auf Memodo-Speichertagen

Tesvolt wird Gewerbespeicher-Lieferant von Memodo / Pressebild

Der Großhändler Memodo nimmt die Großspeicher des Herstellers Tesvolt in sein Produktportfolio auf.

(WK-intern) – Tesvolt hat sich auf die Entwicklung und Produktion von Lithium-Batteriespeichern mit hohen Kapazitäten spezialisiert, die für jede Anwendung geeignet sind.

Auf den Memodo-Speichertagen, die vom 25.10. bis 29.11.2016 in mehreren Städten in Deutschland stattfinden, präsentiert sich das innovative Unternehmen aus Lutherstadt Wittenberg.

Großspeicher für alle Anwendungen

„Tesvolt ist einer der wenigen Hersteller, die sich auf größere Speicher konzentrieren und bringt hier viel Erfahrung mit – auch mit internationalen Speicherprojekten. Tesvolt-Speicher passen außerdem für jeden Anwendungsfall, das erleichtert natürlich die Planung. Deshalb wollten wir diese Energiespeichersysteme unbedingt in unserem Portfolio haben“, berichtet Daniel Schmitt, Geschäftsführer bei Memodo, dem weltweit größten Händler für Batteriespeicher. Tesvolt bietet Stromspeicher in sechs verschiedenen Größenklassen mit einer Kapazität von 10 bis 120 kWh an. Je nach gewünschter Speichergröße können sie flexibel kombiniert werden – zum Beispiel zu einem Großspeicher mit einer Kapazität von 1 MWh, den Tesvolt als fertigen Container liefert.
„Uns war wichtig, einen Speicher zu entwickeln, der wirklich für jede Anwendung passt – egal, ob der Speicher ans Stromnetz angeschlossen werden soll oder nicht, ob er große Lastspitzen in kürzester Zeit aufnehmen oder nur der Notstromversorgung dienen soll“, erklärt Simon Schandert, Technischer Geschäftsführer von Tesvolt. „Unsere Speicher können an alle Energieerzeuger – von der Solaranlage über Wind-, Wasserkraft- und Biogasanlagen bis hin zu BHKWs – angeschlossen werden. Wie schnell der Speicher laden soll, bestimmt der Kunde selbst.“ Für eine hohe Ladegeschwindigkeit wird der Speicher mit mehreren Sunny Island Ladereglern von SMA kombiniert. Je mehr Inselwechselrichter und je höher ihre Leistung, umso mehr Strom speichert und liefert das System in umso kürzerer Zeit.

Kostenlose Speicherschulungstage für Installateure

Memodo bietet mit seinen Speichertagen während den kommenden fünf Wochen in Berlin, München, Nürnberg, Stuttgart, Köln, Hannover und Bayerisch Zell kostenlose Schulungen für Installateure und PV-Planer an. Neben Tesvolt stellen die Hersteller LG Electronics, LG Chem, Mercedes-Benz, E3/DC und Solaredge ihre Speicherlösungen vor. Außerdem wird der Ökostromanbieter Polarstern sein Mieterstrommodell erläutern.

Mehr Informationen zu den Memodo-Speichertagen finden Sie hier:
www.memodo.de/schulungen

Über Tesvolt
Tesvolt hat sich auf Batteriespeicher für Gewerbebetriebe spezialisiert. Das innovative Unternehmen aus Lutherstadt Wittenberg produziert Stromspeicher auf Lithium-Eisen-Phosphat-Basis. Sie können an alle erneuerbaren Energieerzeuger am Niederspannungsnetz angeschlossen werden: Sonne, Wind, Wasser, Biogas und Blockheizkraft. Für eine lange Lebensdauer der Speicher sorgt eine intelligente Überwachung jeder einzelnen Batteriezelle, die durch den TÜV Rheinland zertifiziert ist. Dadurch erreichen Tesvolt-Speicher bis zu 8.000 Volladezyklen bei 70 % Tiefenentladung (DoD) und haben eine Leistungsgarantie von 10 Jahren. Alle Tesvolt-Speicher werden in einer eigenen Fertigungsanlage in Deutschland produziert.
www.tesvolt.com

Über Memodo
Die Memodo GmbH & Co. KG wurde im Jahr 2013 von Tobias Wenleder, Daniel Schmitt und Enrico Brandmeier gegründet. Memodo hat sich als erster Großhändler auf dem Markt von Anfang an auf Energiespeichersysteme konzentriert. Mehr als die Hälfte seines Jahresumsatzes von 21 Mio. Euro erzielt das Unternehmen mit dem Verkauf von Batteriespeichern – Homespeicher ebenso wie Gewerbespeicher. Neben Speichern vertreibt Memodo auch alle Komponenten für Photovoltaikanlagen.
www.memodo.de

PM: Tesvolt

Tesvolt wird Gewerbespeicher-Lieferant von Memodo / Pressebild

Weitere Beiträge:



Top