Anzeige:


SENEC setzt mit neuer Speicher-Generation Maßstäbe

Pressebild: SENEC

SENEC stärkt Internationalisierungsstrategie mit neuer Personalie

(WK-intern) – Die Stromspeicher der Marke SENEC sind ab sofort in Italien verfügbar.

Neben Deutschland, Österreich und der Schweiz ist Italien damit das vierte europäische Land, in dem die Speichersysteme des deutschen Herstellers verkauft und installiert werden.

„Unser Kerngeschäft sind netzparallele Speicherlösungen und Dienstleistungen, mit denen unsere Kunden sich zu 100% unabhängig mit erneuerbarer Energie versorgen können. Deshalb fokussieren wir uns auf Märkte, in denen es klare Regeln für die Eigenversorgung mit Strom gibt und die Kunden mit hohen Energiekosten zu kämpfen haben“, begründet SENEC-Geschäftsführer Mathias Hammer den Markteintritt.

„Italien ist aktuell einer der interessantesten Märkte in Europa“, ist Sven Albersmeier-Braun überzeugt. Er ist seit Juni 2016 für das internationale Business Development bei SENEC verantwortlich und treibt die Internationalisierung des Speichergeschäfts voran. „Deswegen haben wir dort schnell den Markteintritt vollzogen. Wir konnten bereits erste Partnerinstallateure gewinnen und Referenzanlagen installieren“, so Albersmeier-Braun weiter.
SENEC-Geschäftsführer Hammer ergänzt: „Italien ist erst der Anfang. Aus unserer sehr starken Position im Heimatmarkt Deutschland heraus werden wir zügig weitere Länder in Europa und Übersee für uns erschließen.“

Über Sven Albersmeier-Braun:
Der 42-Jährige ist bereits seit 2007 im Bereich der erneuerbaren Energien tätig und seit den kommerziellen Anfängen im Markt für Heimspeichersysteme aktiv. Seit Juni 2016 verantwortet er als Business Developer International die Erschließung internationaler Märkte für SENEC. In seiner vorherigen Position verantwortete Albersmeier-Braun als Vertriebsleiter der Sonnen GmbH deren europäische Aktivitäten und baute insbesondere das Italiengeschäft federführend auf.
Bei Interesse an einer Zusammenarbeit erreichen Sie ihn unter s.al…@senec-ies.com.

Über die Deutsche Energieversorgung GmbH:

Seit 2009 entwickelt und produziert das Unternehmen mit Sitz in Leipzig intelligente Energiespeichersysteme. Das Unternehmen gehört mit den Energiespeicher-Lösungen der Marke SENEC zu den Marktführern in Deutschland und verkaufte bereits über 10.000 Systeme. SENEC wurde wiederholt als Top PV Brand Stromspeicher von EuPD Research ausgezeichnet. Der SENEC.Home Li 10.0 erhielt zuletzt von der Zeitschrift WirtschaftsWoche das Siegel „Top-Stromspeicher 2016“. Durch clevere Features wie das Energiekonzept Econamic Grid und die SENEC.Cloud zählen die Energiespeicher des deutschen Herstellers zu den wirtschaftlichsten Lösungen am Markt.

PM: Deutsche Energieversorgung GmbH

Pressebild: SENEC

Weitere Beiträge:



Top