Anzeige:


Windkraftanlagen-Wartung 4.0: Neue Technologie erleichtert die Instandhaltung

HessenForst - Windanlagen / Foto: HB

Betreiber von Windkraftanlagen sichern ihre Rendite nur, wenn die Anlagen störungsfrei arbeiten, viele Turbinen parallel betrieben und überwacht werden und die hohen Ansprüche an Qualität, Sicherheit und Nachweispflicht erfüllt sind.

(WK-intern) – energy consult GmbH arbeitet in diesem Bereich mit einer Lösung von Lufthansa Industry Solutions.

Die Produkt-Suite optimiert Dokumentation, Instandhaltung und Prüfung der Windkraftanlage.

Norderstedt, 13. Oktober 2016 – Der Windparkbetriebsführer energy consult GmbH organisiert seine Windkraftanlagen mit einer IT-Lösung von Lufthansa Industry Solutions. Lufthansa Industry Solutions hat speziell für die Windenergiebranche eine Produkt-Suite entwickelt, mit der Unternehmen den Betrieb und die Instandhaltung von Windkraftanlagen wesentlich transparenter und zeitsparender organisieren.

Das Produkt besteht aus einer mobilen Service-Applikation und einer Backoffice-Lösung. Die Anwendung bündelt alle erforderlichen Dokumente für die Wartung. So haben Techniker per Tablet oder Smartphone jederzeit Einblick in Arbeitsanweisungen und Handbücher, sehen Checklisten, und Wartungsberichte. Im Anschluss an die Wartung werden alle Dokumente auf der Cloud-Plattform gespeichert, so dass Betriebsführer, Betreiber, Gutachter, und weitere am Prozess Beteiligte rund um die Uhr per Knopfdruck auf die notwendigen Informationen zugreifen können.

Verbesserter Workflow, Kosteneinsparungen und höhere Sicherheit

„Die IT-Lösung optimiert den Prüfprozess und gewährleistet eine hohe Verfügbarkeit und Datensicherheit. Zudem wird mit der Cloud-Datenbank eine zentrale Informationsplattform geschaffen, die die Auswertungs- und Analysemöglichkeiten besser strukturiert und erheblich vereinfacht“, beschreibt Malte Mertens von energy consult die Vorteile der neuen Lösung.

Neben einem verbesserten Workflow und Kosteneinsparungen führt die Produkt-Suite zu einer höheren Sicherheit. Das ist bei den komplexen Instandhaltungsprozessen in der Windenergiebranche – ähnlich wie in der Luftfahrt – besonders wichtig, um den störungsfreien Betrieb zu gewährleisten. „Als Tochter der größten Fluggesellschaft Europas übertragen wir unser Prozess-Know-how künftig noch stärker auf den Windparkbetrieb. Unsere Lösung: Mobile Services Applikationen als Kollaborationsplattform entlang der Wertschöpfungskette“, erklärt Sascha Jevremovic bei Lufthansa Industry Solutions.

Über Lufthansa Industry Solutions
Lufthansa Industry Solutions ist ein Dienstleistungsunternehmen für IT-Beratung und Systemintegration. Die Lufthansa-Tochter unterstützt ihre Kunden bei der digitalen Transformation ihrer Unternehmen. Die Kundenbasis umfasst sowohl Gesellschaften innerhalb des Lufthansa Konzerns als auch mehr als 200 Unternehmen in unterschiedlichen Branchen. Lufthansa Industry Solutions ist zum 1. April 2015 aus dem Unternehmen Lufthansa Systems AG hervorgegangen. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Norderstedt beschäftigt mehr als 1.200 Mitarbeiter an mehreren Niederlassungen in Deutschland, der Schweiz und den USA.

Über energy consult
Seit 1991 kümmert sich das Team der energy consult GmbH mit Sitz in Cuxhaven und der Betriebsstätte in Husum um das Betriebsmanagement regenerativer Energieanlagen im In- und Ausland – mit beeindruckendem Erfolg: Heute profitieren die Betreiber von mehr als 750 Windenergieanlagen von den kaufmännischen und technischen Managementqualitäten des Unternehmens.

PM: Lufthansa Industry Solutions

Windanlagen / Foto: HB

Weitere Beiträge:



Top