Anzeige:


Windkraftanlagen schlanker warten: Lufthansa Industry Solutions bringt neue Produkt-Suite auf den Markt

Lufthansa Industry Solutions bringt neue Produkt-Suite auf den Markt / Pressebild

Aufwendige Dokumentation, mangelnde Transparenz und langsame Reaktionszeiten:

(WK-intern) – Diese Herausforderungen in der Wartung von Windkraftanlagen geht die neue Service Lösung von Lufthansa Industry Solutions an.

Die Produkt-Suite, bestehend aus einer mobilen und einer Backoffice-Lösung, verschlankt die Wartungsprozesse und steigert die Prozessqualität. Lufthansa Industry Solutions stellt die Produkt-Suite auf der WindEnergy Hamburg erstmals der Öffentlichkeit vor.

Um Betreiber von Windkraftanlagen bei dem störungsfreien Betrieb zu unterstützen, hat Lufthansa Industry Solutions die neue Produkt-Suite entwickelt. Die unzureichende Verfügbarkeit der Dokumentation, die bisher eines der Haupthindernisse bei der Anlagenwartung ist – besonders weil die Ansprüche an Qualität, Nachweispflicht und Sicherheit zunehmen – wird dadurch erleichtert.

Mit der mobilen Lösung von Lufthansa Industry Solutions lässt sich die Inspektion wesentlich schlanker nachweisen. Sie bündelt alle erforderlichen Dokumente für die Wartung – darunter Datenblätter, Berichte und Arbeitsanweisungen – und unterstützt verschiedene Formate und Industriestandards. So erhalten Service-Teams jederzeit elektronisch die aktuellsten Informationen zu ihrem Wartungsauftrag auf einen Blick und können darüber hinaus diesen Auftrag direkt mobil via Tablet oder Smartphone vor Ort bearbeiten und dokumentieren. Außerdem sind Betriebsführer, Betreiber und weitere am Prozess Beteiligte rund um die Uhr informiert, da die Dokumente auf der Cloud-Plattform gespeichert werden und jederzeit zügig per Knopfdruck eingesehen werden können.

Mit neuer Transparenz Probleme schneller beheben

Neben der mobilen, ist die Backoffice-Lösung Teil des neuen Produktes. Die Informationen aus der mobilen App fließen in die Backoffice-Lösung ein, sodass die Mitarbeiter im Büro in Echtzeit die Ergebnisse ihres eingesetzten Service-Teams an der Windkraftanlage vor Ort sehen. Die gewonnene Transparenz hilft, Wartungstechniker bei kurzfristig auftretenden Problemen mit Informationen zu versorgen. Probleme werden dadurch viel schneller vor Ort behoben. Auch die Vorbereitung der Arbeitseinsätze wird einfacher: Die Mitarbeiter im Büro bündeln alle erforderlichen Daten für einen Wartungseinsatz und stellen sie den Service-Teams über die mobile App zur Verfügung.

„Neben einem effizienteren Workflow und Kostenersparnissen führt die Produkt-Suite zu einer höheren Prozesssicherheit“, Oliver Albers, Vice President Maintenance, Repair and Overhaul bei Lufthansa Industry Solutions. „Und genau das ist bei den komplexen Instandhaltungsprozessen in der Windenergiebranche – ähnlich wie in der Luftfahrt – besonders wichtig, um den störungsfreien Betrieb zu gewährleisten.“

Lufthansa Industry Solutions stellt das Produkt im Rahmen der Messe WindEnergy Hamburg vom 27. bis 30. September 2016 in Halle A4 an Stand 259 vor.

Über Lufthansa Industry Solutions
Lufthansa Industry Solutions ist ein Dienstleistungsunternehmen für IT-Beratung und Systemintegration. Die Lufthansa-Tochter unterstützt ihre Kunden bei der digitalen Transformation ihrer Unternehmen. Die Kundenbasis umfasst sowohl Gesellschaften innerhalb des Lufthansa Konzerns als auch mehr als 200 Unternehmen in unterschiedlichen Branchen. Lufthansa Industry Solutions ist zum 1. April 2015 aus dem Unternehmen Lufthansa Systems AG hervorgegangen. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Norderstedt beschäftigt mehr als 1.200 Mitarbeiter an mehreren Niederlassungen in Deutschland, der Schweiz und den USA.

PM: Lufthansa Industry Solutions

Lufthansa Industry Solutions bringt neue Produkt-Suite auf den Markt / Pressebild

Weitere Beiträge:



Top