Anzeige:


Verstärkung für den Klimaschutz!

Pressebild

Das Klimaschutz-Team der Stadt Flensburg hat Verstärkung erhalten.

(WK-intern) – Mit Matthias Dill wurde – als Nachfolger von Eyke Bittner – ein neuer Klimaschutzmanager eingestellt.

Herr Dill kann schon einige Erfahrungen im kommunalen Klimaschutz nachweisen.

Insbesondere nach Fertigstellung seines Masterstudiums konnte er seine bereits erworbene Expertise in der Konzeptionierung energieeffizienter Gebäude und Stadtgebiete bei einer Wohnungsbaugesellschaft unter Beweis stellen.

Darüber hinaus sind mit Lorenz Gladenbeck und Henrike Grimm auch zwei neue Teamkollegen dazu gekommen, die ihr freiwilliges ökologisches Jahr (FÖJ) in Flensburg durchführen. Bei Herrn Gladenbeck liegen die Interessenschwerpunkte mehr im Bereich umweltfreundliches Bauen und Ernährung. Frau Gladenbeck, die Ihre FÖJ-Stelle beim AdfC-Flensburg absolviert, konzentriert sich auf die Förderung des Radverkehrs in Flensburg. Der Klimapakt wünscht den neuen Mitstreitern für den Klimaschutz viel Spaß und Erfolg im neuen Aufgabenbereich.

Bildunterschrift: Die neuen Kräfte für den Klimaschutz: Matthias Dill, Henrike Grimm und Lorenz Gladenbeck (v.l.n.r.)

PM: Klimapakt Flensburg

Weitere Beiträge:



Top