Anzeige:


IBC SOLAR unterzeichnet den sechsten EPC-Vertrag

Presssebild: IBC SOLAR unterzeichnet den sechsten EPC-Vertrag in Indien

Das Projekt mit 22,5 MWp Leistung ist bislang das größte PV-Projekt von IBC SOLAR außerhalb Deutschlands

(WK-intern) – Die indische Regionalgesellschaft der IBC SOLAR AG, eines weltweit führenden Systemhauses für Photovoltaik (PV) und Energiespeicher, hat einen EPC-Vertrag (Engineering, Procurement, Construction) für ein PV-Großprojekt mit 22,5 MWp Leistung in Rajasthan, Indien, unterzeichnet.

Die neue PV-Installation befindet sich bei Phalodi in Rajasthan, einem der Bundesstaaten mit der größten installierten Solarleistung in Indien und einer stringenten Zubaupolitik für Erneuerbare Energien, insbesondere Photovoltaik.

Der Baubeginn ist für Oktober 2016 geplant, die Inbetriebnahme für April 2017. „Mit diesem Projekt erreichen wir einen wichtigen Meilenstein, nämlich die Installation von mehr als 50 MWp Solarleistung in Indien für EPC-Kunden“, so Shailendra Bebortha, Managing Director von IBC SOLAR Projects Private Ltd. mit Büros in Mumbai und Neu-Delhi. Für IBC SOLAR ist „Phalodi“ das bisher größte Solarprojekt außerhalb Deutschlands und der sechste EPC-Auftrag in Indien.

Die deutsche IBC SOLAR AG übernimmt neben Ingenieursdienstleistungen auch die technische Überwachung, während die indische IBC SOLAR Projects Private Ltd. für die Bauausführung vor Ort verantwortlich ist. Auftraggeber und Investor ist erneut die LN Bangur Group, die bereits in der Vergangenheit mit IBC SOLAR kooperierte, zuletzt in Bhadla (2014) und Pokhran (2015). Die Region Rajasthan bietet sowohl in topografischer wie auch in klimatischer Hinsicht Herausforderungen beim Anlagenbau. IBC SOLAR kann hier mit mehr als 30 Jahren Erfahrung bei der fristgerechten Inbetriebnahme schlüsselfertiger PV-Großprojekte aufwarten. Der neue Vertrag zeugt vom Vertrauen, das die LN Bangur Group in IBC SOLAR legt, hochwertige PV-Projekte in Indien zu realisieren.

IBC SOLAR ist weltweit in mehr als 30 Ländern mit eigenen Regionalgesellschaften, internationalen Partnerunternehmen sowie als Projektentwickler, Projektvermarkter und EPC-Dienstleister (Engineering, Procurement, Construction) vertreten. Das Systemhaus steht seinen Kunden bei PV-Projekten jeder Größenordnung zur Seite und überzeugt als finanzstarker Partner mit solarer Systemkompetenz aus Deutschland.

PM: IBC SOLAR AG

Presssebild: IBC SOLAR unterzeichnet den sechsten EPC-Vertrag in Indien

Weitere Beiträge:



Top