Wachstums-Markt Elektromobilität mit überzeugenden Verbindungen

Auf der electronica 2016 präsentiert ODU erstmalig sein weiterentwickeltes ODU-MAC Portfolio inklusive einer neuen Leistungsklasse – und natürlich weitere, hochwertige Steckverbindungslösungen / © 2016 ODU GmbH & Co. KG

ODU präsentiert neues ODU-MAC Portfolio und umfangreiches Lösungsangebot

(WK-intern) – auf der electronica 2016 in Halle B2, Stand 143

ODU verbindet Erfahrung und Expertise mit zukunftsweisenden Technologien:

Auf der electronica 2016 stellt der Spezialist für elektrische Verbindungstechnik erstmalig sein weiterentwickeltes ODU-MAC Portfolio inklusive einer neuen Leistungsklasse vor. Mit der Neustrukturierung des modularen Multitalents ODU-MAC in drei Linien sorgt ODU für eine klare Positionierung und macht es den Kunden noch einfacher, individuelle Lösungen nach Baukastenprinzip zu finden. Die Neuheiten sind dabei die konsequente Weiterentwicklung mit Blick auf die Markt- und Kundenanforderungen. Neben dem hybriden Rechtecksteckverbinder bietet das Technologie-Unternehmen natürlich weitere, hochwertige Steckverbindungslösungen an. Ob im Standard erhältlich oder kunden- und applikationsspezifisch konzipiert, ob Rundsteckverbinder oder Einzelkontakte – ODU liefert passgenaue, auf Wunsch konfektionierte Steckverbindungen für eine Vielzahl an Branchen, so auch für den Wachstums-Markt Elektromobilität. Seit Jahren kommen die Kontakttechnologie und ODU Produkte hier erfolgreich zum Einsatz. Der Hersteller hat beim Thema Elektromobilität nicht nur Landfahrzeuge, sondern mittelfristig auch die Wasser- und Luftfahrt im Visier. Auf knapp 200 Quadratmetern können sich die Messebesucher von der innovativen Produktvielfalt überzeugen: in Halle B2, Stand 143.

Über die ODU GmbH & Co. KG
ODU zählt zu den international führenden Anbietern von Steckverbindungssystemen und beschäftigt weltweit rund 1.650 Mitarbeiter. Der Hauptsitz der Firmengruppe ist Mühldorf am Inn. Weitere Produktionsstandorte befinden sich in Sibiu/Rumänien, Camarillo/USA und Shanghai/China. Das Unternehmen vereint unter einem Dach alle relevanten Kompetenzen und Schlüsseltechnologien für Konstruktion und Entwicklung, Werkzeug- und Sondermaschinenbau, Spritzerei, Stanzerei, Dreherei, Oberflächentechnik, Montage sowie Kabelkonfektionierung. Die ODU Gruppe ist mit ihren Produkten global vertreten und verfügt über ein internationales Vertriebsnetzwerk. Dazu gehören acht eigene Auslandsgesellschaften in Dänemark, England, Frankreich, Italien, Schweden, den USA, China und Japan sowie zahlreiche weltweite Vertriebspartner. Steckverbindungen von ODU sorgen in zahlreichen anspruchsvollen Anwendungsbereichen für eine zuverlässige Übertragung von Leistung, Signalen, Daten und Medien: in zukunftsorientierten Wachstumsmärkten wie der Medizintechnik, der Militär- und Sicherheitstechnik, der Elektromobilität und der Energietechnik ebenso wie in etablierten Branchen wie der Industrieelektronik oder der Mess- und Prüftechnik.

PM: ODU GmbH & Co. KG

Auf der electronica 2016 präsentiert ODU erstmalig sein weiterentwickeltes ODU-MAC Portfolio inklusive einer neuen Leistungsklasse – und natürlich weitere, hochwertige Steckverbindungslösungen / © 2016 ODU GmbH & Co. KG

Weitere Beiträge:





Top