Anzeige:


wpd erhält Siegel „Faire Windenergie Thüringen“

Prof. Dr. Dieter Sell (Leiter ThEGA) verleiht das Siegel an Bernhard Krede, wpd Regionalleiter Projektentwicklung / Pressebild

wpd wurde mit dem Siegel „Faire Windenergie Thüringen“ ausgezeichnet.

(WK-intern) – Die Thüringer Energie- und GreenTech-Agentur GmbH (ThEGA) vergibt dieses Zertifikat an Unternehmen, die sich einem fairen Ausbau der Windenergie im Freistaat verpflichten.

„Wenn wir Windparks realisieren, achten wir auf hohe Qualitätsstandards – sowohl in den Verträgen mit Grundstückseigentümern als auch in der weiteren Planung und Umsetzung unserer Projekte.

Dass wir nun ausgezeichnet werden, freut uns wirklich sehr und bestätigt uns in unserer Arbeit“, so Bernhard Krede, wpd Regionalleiter Projektentwicklung.

Seit 1996 hat wpd 107 der bislang 723 Windenergieanlagen in Thüringen errichtet. Aktuell befinden sich fünf weitere Anlagen vom Typ Nordex N-117 in der Gemeinde Holzthaleben im Bau.

Als Leitlinien für eine faire Windenergie in Thüringen gelten:

Beteiligung aller Interessengruppen im Umfeld eines Windparks während der gesamten Projektierungsphase
Sicherstellung eines transparenten Umgangs mit projektrelevanten Informationen vor Ort, Bereitstellung von Unterstützungs- und Aufklärungsangeboten
Faire Teilhabe aller Betroffenen und Anwohner, auch der nicht unmittelbar profitierenden Flächeneigentümer
Einbeziehung der regionalen Energieversorger und Kreditinstitute
Entwicklung einer direkten finanziellen Beteiligungsmöglichkeit für Thüringer Bürger, Unternehmen und Kommunen

Das Projekt wird von der Europäischen Union (EFRE) und dem Freistaat Thüringen (Thüringer Ministerium für Umwelt, Energie und Naturschutz) unterstützt.

Über die wpd Gruppe

wpd ist ein weltweit agierender Entwickler und Betreiber von On- und Offshore-Windparks und in weltweit 18 Ländern aktiv, der Hauptsitz befindet sich in Bremen. Das Unternehmen hat bereits Windenergieprojekte mit rund 1.900 Windenergieanlagen und einem Output von 3.600 MW realisiert und plant weitere Vorhaben mit insgesamt 6.700 MW onshore. Darüber hinaus zählt wpd mit diversen Projekten zu den weltweit agierenden Offshore-Entwicklern.
www.wpd.de

PM: wpd

Prof. Dr. Dieter Sell (Leiter ThEGA) verleiht das Siegel an Bernhard Krede, wpd Regionalleiter Projektentwicklung / Pressebild

Weitere Beiträge:



Top