Anzeige:


Würde die Energiepolitik konsequent auf Erneuerbare Energien ausgerichtet würde der Strompreis sinken

Die Kosten der erneuerbaren Energien seien massiv gesunken, sagte die Energieexpertin des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung, Claudia Kemfert, im Deutschlandfunk.

(WK-news) – Dennoch steige der Strompreis, weil an Kohle- und Atomkraft festgehalten werde.

Das müsse sich ändern.

Lesen Sie hier: Claudia Kemfert im Gespräch mit Mario Dobovisek im Deutschlandfunk

Weitere Beiträge:



Top