Genehmigung für das Hornsea Two Offshore-Windpark-Projekt

Die Offshore-Windindustrie, welche nicht zuletzt über den Strompreis der Verbraucher entwickelt und bezaht wurde, nicht über Steuergelder wie bei Atom- und Kohlestrom, die haben wir ja auch bezahlt, wird jetzt lahm gelegt / Foto: HB

Das weltweit größte Offshore-Windpark-Projekt in der Nordsee wurde gestern von der britischen Regierung genehmigt

(WK-news) – DONG Energy begrüßt die Genehmigung für das Projekt Hornsea two

89 Kilometer vor der Küste von Yorkshire wird der Offshore-Windpark aufgebaut.

Brent Cheshire, DONG Energy UK Country Chairman, sagte:

“Die Genehmigung für Hornsea Project Two ist sehr erfreulich. Wir haben bereits £ 6 Milliarden in Großbritannien investiert und Hornsea Project Two bietet uns eine weitere spannende Entwicklung und Gelegenheit im Offshore-Windbereich.”

th:120px;height:90px" data-ad-client="ca-pub-2876046046202084" data-ad-slot="6398002408">

Lesen Sie mehr auf der DONG Energy Internetseite

WK

Das Hornsea Project Two wird ein riesiges Infrastrukturprojekt, dass mit genügend Windstrom 1,6 Millionen Haushalte versorgen kann / FOTO: HB

Weitere Beiträge:





Top