Anzeige:


myGEKKO jetzt auch KNX Member!

Hartwig Weidacher, Geschäftsführer von myGEKKO/Ekon GmbH / pressebild

myGEKKO ist jetzt auch Mitglied der KNX Association, die mit über 300 Mitgliedern die moderne Haus- und Gebäudesystemtechnik vorantreibt.

(WK-intern) – Weltweit gibt es 35 000 Installationsunternehmen in 120 Ländern, die auf diesen Standard setzen – ein ideales Umfeld für myGEKKO, einem hersteller- und plattformübergreifenden Gebäuderegler.

Der Eintritt in die KNX Gemeinschaft bedeutet für Herrn Hartwig Weidacher, Geschäftsführer von myGEKKO/Ekon GmbH einen weiteren Schritt der Zusammenarbeit mit innovativen und professionellen Partnern.

„Um professionelle und langfristig effiziente Gesamtlösungen zu realisieren, muss man flexibel sein und die Bedingungen des Gebäudes sowie die Wünsche der Bauherren berücksichtigen. Die Kombination von KNX als Installationssystem und myGEKKO als Regelung ergibt eine offene und unabhängige Lösung. Die KNX Installation kann mit Modbus, Enocean, LCN oder anderen Verkabelungsmöglichkeiten sowie mit zahlreichen Geräteschnittstellen namhafter Hersteller wie z.B. zu Pluggit, Buderus, oder BMW erweitert und zu einer Einheit vereint werden kann. Den kreativen und innovativen Lösungsansätzen für moderne Haus- und Gebäudekonzepten sind somit so gut wie keine Grenzen gesetzt.

Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit den KNX-Partnern und auf die Realisierung von zahlreichen effizienten, benutzerfreundlichen und zukunftsorientierten Gesamtlösungen“, schließt Herr Weidacher das Gespräch.

PM: myGEKKO/Ekon GmbH

Hartwig Weidacher, Geschäftsführer von myGEKKO/Ekon GmbH / Pressebild

Weitere Beiträge:



Top