Anzeige:


Lumax Energy stattet ABB-Zentrale mit Renusol-Montagelösung für Microgrid-Solaranlage aus

(Bildquelle: Renusol) 756 kWp-Solaranlage auf dem Dach der ABB-Landeszentrale in Südafrika

Der südafrikanische Großhändler Lumax Energy hat die Landeszentrale des weltweit führenden Energie- und Automationstechnikherstellers ABB mit einer Montagelösung für seine 756 kWp-Microgrid-Solaranlage ausgestattet.

(WK-intern) – Die innovative Lösung vereint netzgebundene und netzunabhängige Funktionen und feiert in Johannesburg ihre Weltprämiere. Die Anlage versorgt die Fabriken mit so viel erneuerbarem Strom wie möglich und sichert eine unterbrechungsfreie Energiezufuhr – unabhängig von geplanten und unvorhersehbaren Ausfällen des Hauptstromnetzes.

„Diese Microgrid-Anlage belegt, dass auch abgelegene oder isolierte Gegenden mithilfe einer Kombination von traditionellen und erneuerbaren Energien versorgt werden können“, sagt Leon Viljoen, Generaldirektor von ABB Südafrika.

„Solche Anlagen können zudem als flexible Backup-Lösung für Industrie und Gewerbe dienen, um Stromausfälle abzufangen – und das mit minimaler Umweltbelastung. Für die Befestigung der PV-Module hat ABB mit Lumax Energy und Renusol zusammengearbeitet. Die Teams haben gut Hand in Hand gearbeitet und das Projekt erfolgreich zum Abschluss gebracht.“

Erstes Großprojekt in Südafrika für Renusol

Renusol lieferte das Montagesystem für das Großprojekt. Der deutsche PV-Montagesystem-Spezialist ist kürzlich in den südafrikanischen Solarmarkt eingestiegen.

„Mit den qualitativ hochwertigen Falzklemmen und Renusol-Schienen haben wir eine Lösung gefunden, die sowohl für das Dach als auch für die PV-Module gut geeignet ist. Die Stehfalzklemmen sorgen dafür, dass die Dachblech-Garantien gewahrt werden und das Schienensystem hebt die Module auf eine passende Höhe, um die Hinterlüftung sicherzustellen. Durch das einfache Montageprinzip war das System schnell installiert. Die Montage der gesamten Anlage war in nur zwei Wochen fertig“, sagt Frans-Willem Vermaak, Business Development Manager von Lumax Energy.

„Der Abschluss dieses Projektes ist für uns ein großer Schritt nach vorn und gleichzeitig eine tolle Referenz. Weitere Projekte zusammen mit Lumax sind bereits in Planung“, berichtet Sven Künzel, Geschäftsführer von Renusol.
Über Lumax Energy

Der südafrikanische Großhändler Lumax Energy wurde 2009 gegründet und bietet Photovoltaik-Komponenten von führenden Herstellern wie ABB, Renusol, Trina Solar und Schneider Electric an. Das Unternehmen mit Sitz in Centurion nahe der Hauptstadt Pretoria unterstützt auch bei der Planung von PV-Projekten.

www.lumaxenergy.co.za
Über ABB

ABB (www.abb.com) ist ein global führendes Technologieunternehmen in den Bereichen Energie und Automation. Das Unternehmen ermöglicht seinen Kunden in der Energieversorgung, der Industrie und im Transport- und Infrastruktursektor, ihre Leistungsfähigkeit zu verbessern und gleichzeitig die Umweltbelastung zu reduzieren. Die Unternehmen der ABB Gruppe sind in rund 100 Ländern tätig und beschäftigen weltweit etwa 135.000 Mitarbeitende.

In Südafrika hat ABB seine Zentrale, sowie sein Logistik- und Fertigungszentrum, in Longmeadow, Johannesburg. Dort verfügt ABB über verschiedene Fertigungsstätten und produziert u.a. Mittelspannungsschaltanlagen, Hochspannungsschutzvorrichtungen und Stromrichter. Außerdem betreibt das Unternehmen dort ein Robotik-Programmierungs- und Servicezentrum.
Über Renusol

Renusol ist seit über 19 Jahren auf intelligente Lösungen zur Installation von Photovoltaikanlagen spezialisiert. Das Kölner Unternehmen entwickelt modulare Systeme für die Montage von Solaranlagen auf Freilandflächen und Dächern aller Art. Mit seinen Systemen und Services ist Renusol in allen Kernmärkten Europas und den USA sowie in Südafrika und Lateinamerika vertreten. Als Tochterunternehmen der amerikanischen RBI Solar gehört Renusol zur internationalen Unternehmensgruppe Gibraltar Industries.

PM: ABB

(Bildquelle: Renusol) /756 kWp-Solaranlage auf dem Dach der ABB-Landeszentrale in Südafrika

Weitere Beiträge:



Top