Anzeige:


Navantia liefert Jackets für Offshore-Windpark Wikinger aus

Pressebild: Iberdrola

Navantia hat mit der Auslieferungen der im spanischen Fene gefertigten Jackets für Iberdrolas Offshore-Wind-Projekt Wikinger begonnen.

(WK-intern) – Die Fundament-Komponenten wurden gemeinschaftlich von Navantia und Windar im Hafen von Fene gefertigt.

Die Auslieferung der Jackets soll bis Ende August abgeschlossen sein.

Im Rahmen einer Veranstaltung, die anlässlich der ersten Verschiffung in Fene stattfand, betonte Iberdrolas Chairman Ignacio Sánchez Galán: „Wir sind froh, dass dieser Auftrag im Zeitplan liegt und reibungslos sowie nach höchsten Standards realisiert wird.“

Der Auftrag umfasste die Fertigung von 29 Jacket-Fundamenten in Fene und 116 zugehörigen Piles in Windars Produktionsstätte in Avilés sowie die Auslieferung aller Komponenten per Barge. Die Jackets und Piles erreichen zunächst den Installationshafen Mukran Port (vormals Fährhafen Sassnitz) von wo aus sie ins Baufeld verbracht und installiert werden. An der Produktion waren direkt und indirekt über 2.000 Arbeiter entlang der gesamten Wertschöpfungskette beteiligt. In 650.000 Arbeitsstunden wurden insgesamt 27.350 Tonnen Stahl verbaut. Die weiteren 41 Jackets und 164 Piles für Wikinger werden von Bladt produziert und ausgeliefert.

Zeitplan für die Errichtung bis 2017

Nach der Installation der Fundamente folgen die Windkraftanlagen ab Anfang 2017. Die Umspannplattform wird im Spätsommer dieses Jahres das Baufeld in der Ostsee erreichen und dort installiert. Bis Ende 2017 soll die Errichtung aller Anlagen abgeschlossen und die vollständige Inbetriebnahme erfolgt sein.

Über das Projekt

Mit einem Investitionsvolumen von rund 1,4 Mrd. Euro hat das Wikinger-Projekt eine wichtige wirtschaftliche Bedeutung entlang der gesamten Wertschöpfungskette. In Betrieb ab 2017 wird der 350MW Windpark sauberen Strom für mehr als 350.000 Haushalte produzieren, was über 20 Prozent des gesamten jährlichen Verbrauchs in Mecklenburg-Vorpommern entspricht.

Daten und Fakten Jackets und Piles:

  • Gewicht/Jacket: 630 Tonnen
  • Höhe/Jacket: 62 Meter.
  • Grundfläche/Jacket: 25 x 25 Meter.
  • Gewicht/Pile: 350 Tonnen

PM: Iberdrola

Bildquelle: Iberdrola

Weitere Beiträge:



Top