Anzeige:


Größtes Windparkprojekt der PROKON eG wird über die HSH Nordbank AG finanziert

Erster Wind-Kunst-Workshop erfolgreich / Grafik: HB

Die PROKON eG hat die HSH Nordbank AG als Finanzierungspartnerin für den Windpark Gagel in Sachsen-Anhalt gewonnen.

(WK-intern) – Die HSH Nordbank finanziert den Windpark in den sachsen-anhaltinischen Landkreisen Stendal und Salzwedel.

Itzehoe – Das Projekt umfasst 16 Windenergieanlagen des Herstellers Enercon mit einer installierten Gesamtleistung in Höhe von 48 Megawatt und stellt damit eines der größten Windprojekte in Deutschland dar, für PROKON ist es das größte Projekt in der Firmengeschichte.

Der Beginn der Inbetriebnahme des derzeit im Bau befindlichen Windparks wird für Ende 2016 angestrebt.

Das Investitionsvolumen des Projektes wird sich auf rd. 100 Mio. Euro belaufen; im Rahmen einer ersten Teilvalutierung wurden hiervon nunmehr 70 Mio. Euro von der HSH Nordbank AG für den weiteren Bau zur Verfügung gestellt.

„Wir freuen uns über den erfolgreichen Abschluss der Finanzierung und die partnerschaftliche Zusammenarbeit mit den Landkreisen Stendal und Salzwedel und dem Windenergieanlagenhersteller Enercon. So konnte sichergestellt werden, dass ein Großteil der regionalen Wertschöpfung vor Ort verbleibt. Unser besonderer Dank gilt der HSH Nordbank, mit der wir einen Partner gefunden haben, der uns während des gesamten Prozesses professionell, schnell und partnerschaftlich zur Seite gestanden und das Projekt damit zum Erfolg geführt hat“, meint Henning von Stechow, Vorstand der PROKON eG.

„Gagel ist das erste Großprojekt, das wir umsetzen, seitdem PROKON in eine Genossenschaft umgewandelt wurde. Die gelungene Realisierung des Projektes zeigt, dass die Branche, insbesondere auch Banken, von der Solidität und Professionalität der PROKON eG inklusive ihren Stärken in der Projektplanung, Projektentwicklung und Projektrealisierung überzeugt sind“, ergänzt Vorstandskollege Heiko Wuttke.

Die PROKON Regenerative Energien eG im Überblick
PROKON wurde im Jahr 1995 als Projektierungsbüro für Onshore-Windenergie in Deutschland gegründet. Heute zählen die Entwicklung, Planung und Realisierung von Windparks an Land sowie deren anschließende technische und kaufmännische Betriebsführung ebenso zu den Kernkompetenzen PROKONs wie die bundesweite Versorgung von privaten Haushaltskunden mit Strom. Aktuell betreibt PROKON bereits 57 Windparks mit einer Gesamtleistung von 557 MW in Deutschland und Polen. Zahlreiche weitere Projekte befinden sich derzeit in verschiedenen Phasen der Planung und Realisierung. (Stand: 07/2016) Seit Ende Juli 2015 gehört die PROKON Regenerative Energien eG mit über 38.000 Mitgliedern zu den größten Energiegenossenschaften in Deutschland.

PM: PROKON Regenerative Energien eG

Grafik: HB

Weitere Beiträge:



Top