Größter Bürgerwindpark in Süddeutschland eingeweiht

Am vergangen Samstag (9.7.2016) wurde in Kirchberg an der Jagst der größte Bürgerwindpark Süddeutschlands feierlich eingeweiht.

(WK-intern) – Dieses Vorzeigeprojekt der Energiewende mit 26,4 MW installierter Leistung wurde zu über 95% von den Bürgern aus der Umgebung finanziert.

Bei seiner Festrede zur Eröffnung preiste der Umweltminister von Baden-Württemberg, Franz Untersteller, die Leistung des Projektierungsteams als absolutes Musterbeispiel wie lokal und dezentral die Energiewende umgesetzt werden kann.

Im gleichen Atemzug verwies er aber auch auf die am Freitag, den 8.7.16 beschlossenen Änderungen im EEG, die es zukünftig vor allem für Bürgerwindparks schwieriger machen, erfolgreich Projekte zu realisieren.
Die reencon GmbH war maßgeblich für den erfolgreichen Bau des Windparks verantwortlich. Im Rahmen der Planung waren die Experten von reencon für die Auswahl und den Einkauf der Anlagen, das Parklayout sowie die Planung und den Einkauf der Infrastruktur (Fundamente, Wege, Flächen) zuständig. Nach Erhalt der Genehmigung hatte reencon die Oberbauleitung für das 43,6 Mio. Euro teure Investitionsprojekt. Dank guter Planung und jahrelanger Erfahrung gelang es den Experten von reencon das Projekt ohne Zusatzkosten und 4 Wochen schneller als geplant ans Netz zu bringen.
Und auch für die von Herrn Untersteller angesprochenen Probleme durch die Novellierung des EEG hat reencon bereits die ersten Lösungen erarbeitet. Mit Hilfe der Windkauf GmbH, einer Beteiligungsgesellschaft von reencon ist es gelungen, langfristige Rahmenverträge mit großen Herstellern von Windenergieanlagen zu schließen, die top Einkaufskonditionen auch für kleinere Projekte ermöglichen. Mit Hilfe dieser Einkaufsgemeinschaft können auch kleine Projektentwickler und Energiegenossenschaften Projekte zu den gleichen Preisen realisieren wie die großen Spieler am Markt, was vor dem Hintergrund der Ausschreibungsverfahren ab 2017 von zentraler Bedeutung sein wird. Darüber hinaus bietet Windkauf auch Lösungen für Zwischenfinanzierungen und die zu stellenden Bürgschaften im Rahmen des Ausschreibungsverfahrens an.

Die reencon GmbH (www.reencon.de) ist spezialisiert auf die Betriebsführung, Optimierung und Realisierung von Windenergieprojekten. Dies beinhaltet den optimierten Einkauf von Windenergieanlagen, das Projektmanagement in der Bauphase sowie den standortspezifisch optimierten Betrieb der Windenergieanlagen. Basierend auf jahrelangen Erfahrungen werden darüber hinaus Windenergieprojekte entlang der gesamten Wertschöpfungskette optimiert, um für Betreiber und

Investoren maximale Renditen zu erwirtschaften.
reencon wurde gegründet von Uwe Geisink und Georg Persigehl, die gemeinsam fast 30 Jahre in der Branche aktiv sind. Zuvor waren die beiden Windenergieexperten u.a. bei e.on tätig und haben dort die Windenergiesparte (>4GW) maßgeglich mit aufgebaut. Herr Geisink war zudem jahrelange bei GE und NEG Micon im Service und in der Inbetriebnahme tätig der Anlagen tätig.

PM: reencon GmbH

Weitere Beiträge:





Top