Deutsch-norwegische Spezialisten entwickeln thermisches Sonnenwärmekraftwerk

Heidelbergcement und EnergyNest können Abwärme zwischen 120 und etwa 500 Grad Celsius in Spezialbeton speichern.

(WK-news) – Die aufgefangene Prozess-Wärme kann zur Stromerzeugung genutzt werden.

Der Energiespeicher von Energynest ist wartungsarm und günstig.

Lesen Sie mehr über die Technik und das Pilotprojekt in Abu Dhabi

Weitere Beiträge:



Diesen Artikel weiterempfehlen:






Top