Erste Erfahrungen mit der stromautarken ‚EnergieFabrik‘

Seitenansicht der stromautarken „EnergieFabrik (EnFa)“ der Firma Widmann in Neuenstadt (Foto: Widmann Energietechnik GmbH)

Öffentliche Seminarreihe zu Erneuerbaren Energien

(WK-intern) – Vortrag „Erste Erfahrungen mit der stromautarken ‚EnergieFabrik‘“ an der Hochschule Karlsruhe – Technik und Wirtschaft

Am Mittwoch, 8. Juni 2016, lädt die Fakultät für Elektro- und Informationstechnik von 15.40 bis 17.10 Uhr im Hörsaal Elektrotechnik (he) im Gebäude LI der Hochschule Karlsruhe, Moltkestr. 30, 76133 Karlsruhe, zum öffentlichen Vortrag „Erste Erfahrungen mit der stromautarken ‚EnergieFabrik‘“ ein. Der Eintritt ist frei.

Den Vortrag halten Dipl.-Wi.-Ing. Andreas Linder und Dipl.-Kfm. Tobias Zeitler-Knoblauch von der Enercon GmbH, dem größten deutschen Hersteller von Windenergieanlagen. Im Mittelpunkt des Vortrags steht die Frage, wie Windenergieanlagen und verbundene Technologien an Schwachwindstandorten effizient und wirtschaftlich betrieben werden und dabei helfen können ein stabiles Netz sicherzustellen.

Den Vortrag hält Dipl.-Ing. (FH) Bernd Dittmann von der Widmann Energietechnik GmbH.

Das Unternehmen konnte in Neuenstadt am Kocher (Landkreis Heilbronn) 2014 einen vollständig stromautarken Büro- und Werkstattkomplex in Betrieb nehmen.

Die Energiefabrik kommt gänzlich ohne Anschluss an das öffentliche Stromnetz aus und nutzt ausschließlich Erneuerbare Energien. Im Vortrag wird Herr Dittmann über die ersten Erfahrungen mit dieser Anlagentechnik berichten.

Der Vortrag ist Bestandteil der Seminarreihe „Erneuerbare Energien“ an der Fakultät für Elektro- und Informationstechnik der Hochschule Karlsruhe, in der namhafte Ver-treter aus Wirtschaft und Forschung referieren. Weitere Infos zur Reihe gibt es auf der Webseite www.hs-karlsruhe.de/erneuerbare-energien.html.

PM: Fakultät für Elektro- und Informationstechnik Hochschule Karlsruhe 

Seitenansicht der stromautarken „EnergieFabrik (EnFa)“ der Firma Widmann in Neuenstadt (Foto: Widmann Energietechnik GmbH)

Weitere Beiträge:



Diesen Artikel weiterempfehlen:






Top