Infoveranstaltung über Nahwärme – dem Trend in Südwestfalen

Biogasanlage / Foto: HB

Dorfgemeinschaften setzen auf mehr Unabhängigkeit durch Biomasse

(WK-intern) – Immer mehr Dorfgemeinschaften in Südwestfalen setzen auf Biomasse, um einerseits etwas für den Klimaschutz zu tun und andererseits unabhängig von Energieexporten aus Drittländern zu sein.

Siegen – In Südwestfalen spielt dabei in den vielerorts dörflichen Strukturen traditionell die Nutzung von Biomasse zur Energieerzeugung eine herausragende Rolle.

Bürger sind hier besonders ambitioniert ihren Beitrag zum Gelingen der Energiewende zu leisten und sich für die Zukunft energetisch gut “aufzustellen”.

In den vergangenen Jahren haben sich zahlreiche Dorfgemeinschaften in Südwestfalen, teilweise begleitet von der EnergieAgentur.NRW auf den Weg gemacht, um mit bürgerschaftlichem Engagement ihr Dorf von Energieimporten ein Stück weit unabhängiger zu machen. Zu nennen sind hier unter anderem die sogenannten Bioenergiedörfer (www.bioenergie-doerfer.de), welche die regional vorhandene Biomasse, zumeist in Form von Holz, energetisch nutzen.

Trotz des derzeit niedrigen Ölpreises setzen sich auch weiterhin Menschen in der Region mit dem Thema auseinander.
Auch für Kommunen und die Industrie ist Nahwärme mittlerweile ein interessanter Aspekt im Bereich der Energieeffizienz.
Ein Grund, gemeinsam mit dem Kreis Siegen-Wittgenstein, eine Informationsveranstaltung mit namhaften Referenten zum Thema Nahwärme anzubieten. Diese findet statt am:
14. Juni 2016, von 12:00 – 16:30 Uhr im Kulturzentrum Lyz Siegen/Aula, St. Johann-Straße 18, 57074 Siegen

Durchgeführt wird die Veranstaltung von der EnergieAgentur.NRW in Kooperation mit dem Kreis Siegen-Wittgenstein. Inhaltlich wird es um die Umsetzung von Nahwärmelösungen in Industrie, Kommune und Bürgerhand sowie der Darstellung von Voraussetzungen, Hürden und Umsetzungsmöglichkeiten gehen. Die Veranstaltung möchte interessierten Angestellten der kommunalen Verwaltung, Wirtschaftsförderern, Unternehmern sowie Vertretern von Dorfgemeinschaften das Thema näherbringen und die wichtigsten Informationen zusammenfassen. Das Anmeldeformular finden Sie hier.

PM: EnergieAgentur.NRW

Biogasanlage / Foto: HB

Weitere Beiträge:



Diesen Artikel weiterempfehlen:






Top