Ormazabal lädt zur Techniktagung in der Region Süd ein

Ins ehemalige Kraftwerk Rottweil lädt die Firma Ormazabal am 23. Juni 2016 zur Techniktagung Süd ein. Foto: trend factory
Ins ehemalige Kraftwerk Rottweil lädt die Firma Ormazabal am 23. Juni 2016 zur Techniktagung Süd ein.   Foto: trend factory
Ins ehemalige Kraftwerk Rottweil lädt die Firma Ormazabal am 23. Juni 2016 zur Techniktagung Süd ein.
Foto: trend factory

Im ehemaligen Kohlekraftwerk Rottweil veranstaltet die Firma Ormazabal am Donnerstag, 23. Juni 2016 ihre diesjährige Techniktagung.

(WK-intern) – Das Event wird vom deutschen Ormazabal-Standort sowie dem Regionalbüro in Stuttgart ausgerichtet.

Nationale und internationale Kunden des Mittelspannungsspezialisten sind eingeladen, sich über „flexible und pragmatische Lösungen für die Energieverteilung der Zukunft“ auszutauschen.

Auf dem Programm der Techniktagung stehen unter anderem Fachvorträge interner und externer Experten und eine Partner-Ausstellung mit Produkten rund um die Mittelspannung. Ormazabal präsentiert neue und bewährte Lösungen, die in der Region Süd ebenso wie deutschland- und weltweit vertrieben werden.

Ormazabal ist einer der weltweit führenden Hersteller von Schaltanlagen, kompletten Transformatorstationen und Verteiltransformatoren für die Mittelspannung. Mehr als 1.600 Mitarbeiter an über 20 Standorten rund um den Globus sorgen mit hochwertigen Produkten und Lösungen für eine zukunftsorientierte und sichere Energieverteilung. Ormazabal gehört zu Velatia, familiengeführt und mit Hauptsitz in Zamudio, Spanien. Der Sitz der deutschen Fertigungs- und Vertriebsgesellschaften von Ormazabal mit über 250 Mitarbeitern in Krefeld ist zugleich Headquarter der Region Europa/Mittlerer Osten/Afrika. Aufgrund individueller und flexibler Dienstleistungen ist Ormazabal ein wichtiger Partner für Energieversorger, Industrie, Ingenieurbüros, Generalunternehmen und Installateure.

PM: Ormazabal

Weitere Beiträge:



Diesen Artikel weiterempfehlen:






Top