Neue Allianz entwickelt innovative Unterwasserstromversorgung

ABB and Aker Solutions join forces to propel and power subsea production / Pressebild: ABB
ABB and Aker Solutions join forces to propel and power subsea production / Pressebild: ABB
ABB and Aker Solutions join forces to propel and power subsea production / Pressebild: ABB

ABB und Aker Solutions formen Allianz im Bereich Unterwasserlösungen

(WK-intern) – ABB und Aker Solutions haben heute den Abschluss einer Kooperationsvereinbarung bekannt gegeben, in deren Rahmen sie ihre Stärken im Bereich der Technologien für die Unterwasserstromversorgung und Automatisierung bündeln.

Ziel ist die Entwicklung von Lösungen zur Verbesserung der Öl- und Gasproduktion für die weltweite Energieindustrie.

ABB wird ihre führenden Technologien in der Unterwasser-Stromversorgung und Automatisierung in die Kooperation einbringen und Aker Solutions sein wegweisendes Know-how im Unterwasser-Sektor. Die Unternehmen wollen Kunden effektivere, zuverlässigere und flexiblere Lösungen für die Öl– und Gasproduktion bereitstellen, indem sie die Stromversorgung und Steuerung von Produktionsausrüstung auf dem Meeresgrund durch Anwendungen an Land oder auf Plattformen verbessern. Das wird die Kosten senken und die wirtschaftliche Öl- und Gasförderung in Feldern ermöglichen, die von bestehenden Infrastrukturen weit entfernt liegen.

„Energie und Automation sind entscheidend, um die Effektivität von Verdichtern, Boostern und anderen Lösungen zu verbessern und die Öl- und Gasgewinnung aus Unterwasserfeldern zu steigern“, sagt Peter Terwiesch, Leiter der Division Prozessautomation von ABB. „Die Kooperation ist Teil unserer Next-Level-Strategie in der wir wertschaffende Partnerschaften bilden. Wir bündeln das Know-how und die Technologien, die wir brauchen, um unsere Kunden besser zu unterstützen und unsere Lösungen im Bereich der Unterwasser-Stromversorgung und Automatisierung zu erweitern.“

„Die Vereinbarung baut auf unserer Beziehung mit ABB auf, einem Unternehmen mit nachgewiesener Kompetenz in der Entwicklung bahnbrechender Unterwasser-Lösungen“, erklärt Alan Brunnen, Leiter des Unterwasser-Geschäfts von Aker Solutions. „Zusammen werden wir unser Augenmerk verstärkt auf die Entwicklung von Technologien für eine gesteigerte und nachhaltigere Rückgewinnung von Kohlenwasserstoffen legen und unseren Kunden helfen, bestehende Unterwasserlösungen effektiver zu machen und dadurch Kosten zu senken.“

Die Kooperation ist das Ergebnis mehrjähriger gemeinsamer Arbeit, die Schlüsselprojekte wie die Lieferung des weltweit ersten Unterwasser-Verdichtungssystems für das Offshore-Feld Åsgard umfasst, welches Statoil vor der norwegischen Küste betreibt. Ein Schwerpunkt wird zunächst darin liegen, zu geringeren Kosten und in kürzerer Zeit bessere Unterwasser-Verdichtungssysteme zu entwickeln.

Die Partnerschaft wird globale Geschäftschancen anvisieren und dabei die Präsenz beider Unternehmen auf dem weltweiten Öl- und Gasmarkt nutzen. Die Zentrale wird in Oslo, Norwegen, angesiedelt.

Read more about the alliance on www.abb.com

Über Aker Solutions

Aker Solutions ist ein weltweiter Anbieter von Produkten, Systemen und Serviceleistungen für die Öl- und Gasindustrie. Mit seinem Engineering, seiner Planung und seinen Technologien bringt das Unternehmen Funde in Produktion und maximiert die Förderung. Aker Solutions beschäftigt rund 15.000 Mitarbeitende in über 20 Ländern. Weitere Informationen über das Unternehmen, seine Mitarbeitenden und Werte finden Sie unter http://akersolutions.com.

Über ABB Asea Brown Boveri Ltd

ABB (www.abb.com) ist ein global führendes Technologieunternehmen in den Bereichen Energie und Automation. Das Unternehmen ermöglicht seinen Kunden in der Energieversorgung, der Industrie und im Transport- und Infrastruktursektor, ihre Leistungsfähigkeit zu verbessern und gleichzeitig die Umweltbelastung zu reduzieren. Die Unternehmen der ABB-Gruppe sind in rund 100 Ländern tätig und beschäftigen weltweit etwa 135.000 Mitarbeitende

PM: ABB Asea Brown Boveri Ltd

Weitere Beiträge:



Diesen Artikel weiterempfehlen:






Top