Contracting Award an Rewag

energiemanagementDer diesjährige Contracting Award, eine Auszeichnung für eine besonders effiziente Energieversorgung, ging an die Regensburger Energie‐ und Wasserversorgung (Rewag).

(WK-intern) – Verliehen wurde der Preis am 19. April im Rahmen der Internationalen Fachmesse für Wärme, Kälte und Kraft‐Wärme‐Kopplung in Frankfurt.

Sie wird veranstaltet von der AGFW, dem Effizienzverband für Wärme, Kälte und KWK e.V..

Ausgelobt haben den Preis die AGFW und der Fachverlag Energie & Management (E&M) in Herrsching.
Den Contracting Award 2016 bekam die Rewag für die Modernisierung einer Wärmeversorgung der Eckert Schulen in Regenstauf. Dort waren bisher 14 Heizzentralen für die Wärmeversorgung eingesetzt, den Strom bezogen die Gebäude aus dem öffentlichen Netz. Die Rewag ersetzte die Heizzentralen durch zwei BHKW mit je 625 kWel, von denen eines mit Biomethan und eines mit Erdgas versorgt wird. Ergänzt werden sie von einem Spitzenkessel mit 4 000 kW Leistung. Die Rewag ist derzeit dabei, ihren Eigenerzeugungsanteil mit Hilfe von KWK‐Anlagen und dem Einsatz regenerativer Energieträger auszubauen.
Alle Anlagen bei dem prämierten Contractingprojekt sind über ein Nahwärmenetz mit den Gebäuden und mit einem beheizten Freibad verknüpft. Durch den Verbund können die Heizzeiten und die Benutzungsstrukturen so verschoben werden, dass sich die installierte Kesselleistung erheblich reduzieren lässt; ursprünglich waren dort knapp 12 000 kW Heizleistung nötig. Den größten Teil des Strombedarfs der Liegenschaften kann jetzt das Erdgas‐BHKW decken, das Biomethan‐BHKW speist Strom, der nicht im Areal genutzt werden kann, in das öffentliche Netz ein.
Investiert hat die Rewag in die beiden Blockheizkraftwerke und in den Kessel rund 2 Mio. Euro. Als Contractor betreibt und optimiert sie diese Anlagen für die nächsten zehn Jahre. Nochmals rund 2 Mio. Euro Investitionssumme waren für das neue Fernwärmenetz und die Übergabestationen in den Gebäuden nötig. Diesen Betrag brachten die Eckert Schulen auf.

PM: Energie & Management Verlagsgesellschaft mbH

Weitere Beiträge:



Diesen Artikel weiterempfehlen:






Top