Sauber, vernetzt, sicher: Schlüsseltechnologien für die Energie- und Mobilitätswende

http://www.world-of-energy-solutions.com/de/
http://www.world-of-energy-solutions.com/de/
http://www.world-of-energy-solutions.com/de

Mit dem Dreiklang Brennstoffzelle, Wasserstoff und Batterie adressiert die WORLD OF ENERGY SOLUTIONS die innovativen Technologiefelder einer weitgehend emissionsfreien Zukunft für Mobilität und Energie.

(WK-intern) – Stuttgart positioniert sich mit dem Veranstaltungsverbund WORLD OF ENERGY SOLUTIONS als internationaler Messe- und Konferenzstandort für Zukunftsthemen der Green Tech-Branche.

Eines der übergreifenden Themen: die Sicherheit vernetzter Lösungen. Die WORLD OF ENERGY SOLUTIONS 2016 bietet in drei Tagen konzentriert und ereignisreich tiefe Einblicke in die Welt der intelligenten Mobilität, Energie und Dienstleistungen.

Thematisiert werden mobile und stationäre Anwendungen von batterie- und wasserstoffelektrischen Speichern und Antriebssystemen in verschiedenen Leistungsbereichen. Diese reichen von kleineren Batterien oder Brennstoffzellensystemen, wie sie als emissionsfreier Antrieb in Pkws oder in der stationären Anwendung als Heizung für Einfamilienhäuser zum Einsatz kommen, über mittelgroße Systeme für den Einsatz in großen Nutzfahrzeugen und in der Logistik bis zu stationären Speichern im Megawattbereich für Stadtwerke und industrielle Anwender.

„Branchenübergreifende Netzwerke sind für die Entwicklung smarter und sauberer Technologien und Dienstleistungen essentiell. Die Zusammenarbeit mit Forschungseinrichtungen und innovativen Unternehmen ist für viele unserer Mitglieder selbstverständlich. Jetzt schon stehen die Industrie und die industrienahen Sektoren für zwei Drittel der Wertschöpfung in Baden-Württemberg. Das ist unsere Innovationsbasis, die wir auch mit der WORLD OF ENERGY SOLUTIONS international ausbauen wollen“, so Wolfgang Wolf, Geschäftsführendes Vorstandsmitglied des Landesverband der Baden-Württembergischen Industrie LVI e. V. und Mitglied des Beirats der WORLD OF ENERGY SOLUTIONS.

Sicherheit vernetzter Lösungen

Die Sicherheit vernetzter Energie- und Mobilitätslösungen ist einer der vielen neuen Aspekte des Technologiefeldes. Im Vordergrund steht die Datensicherheit, aber auch Verkehrs- und Versorgungssicherheit werden in der Konferenz und Messe zur Sprache gebracht. Dezentrale und vernetzte Lösungen sind in der Regel resilienter ausgelegt als zentral ausgerichtet Versorgungsstrukturen, bringen mit der Informationsarchitektur aber neue Sicherheitsrisiken mit sich. Demgegenüber sehen Experten z.B. in der car-2-car Vernetzung von Fahrzeugen enorme Potenziale, die Verkehrssicherheit zu erhöhen. Ob in Zukunft Smartphone und Auto, oder auch Heizung im Mehrfamilienhaus und die Gebäudetechnik in Bürokomplexen vernetzt „die gleiche Sprache sprechen“ werden, ist eine der durchgängigen Fragestellungen der WORLD OF ENERGY SOLUTIONS.

WORLD OF ENERGY SOLUTIONS 2016

Die WORLD OF ENERGY SOLUTIONS 2016 findet vom 10. bis 12. Oktober 2016 in Stuttgart statt.

Der Veranstaltungsverbund WORLD OF ENERGY SOLUTIONS bringt die Potenziale und Netzwerke internationaler Technologieführer und nach Stuttgart. Die Konvergenz von Energieerzeugung, Speichersystemen und Mobilitätslösungen stehen mit den Technologien und Dienstleistungen rund um die Bereiche Batterie-, Wasserstoff- und Brennstoffzellenanwendungen im Mittelpunkt.

PM:

Weitere Beiträge:



Diesen Artikel weiterempfehlen:






Top