Netz- und Energiespeicherlösungen: Stephen L. Prince neuer CEO von Younicos

200KW_Li_Ion / Pressebild: Younicos
200KW_Li_Ion / Pressebild: Younicos

Führungswechsel für die nächste Wachstumsphase des Berliner Speicherpioniers

(WK-intern) – Marktführer Younicos organisiert sein Management neu, um die schnell wachsenden Speichermärkte schneller zu bedienen.

Berlin, Deutschland und Austin, Texas, USA – “Stephen L. Prince wird James McDougall an der Unternehmensspitze ablösen”, so Mats Fagerlund, Aufsichtsratsvorsitzender von Younicos.

“Mit dem neuen CEO setzen wir den Fokus auf Kundenbedürfnisse, effiziente Betriebsabläufe und schnell umsetzbare Lösungen. Der Aufsichtsrat freut sich auf Stephen in dieser neuen Rolle”. Im Rahmen der Reorganisation, hat James McDougall, der das Unternehmen seit März 2014 geleitet hat, die Führung an Stephen L. Prince übergeben und die Gruppe in gegenseitigem Einvernehmen verlassen.

Younicos steht weiter für intelligente Netz-Speicherlösungen im industriellen Maßstab. Das Unternehmen ist gut für das Wachstum gerüstet, nachdem es im Dezember eine 50 Millionen US-Dollar Kapitalrunde mit Beteiligung von First Solar, Inc. (NASDAQ: FSLR) und Grupo ECOS abgeschlossen hat.

Stephen L. Prince dazu: “Wir konzentrieren uns künftig stärker auf modularer Speicherlösungen sowie Energiedienstleistungen für unsere Kunden. Wir haben eine starke Kapitaldecke und sind der führende Anbieter von Energiespeichersystemen und Systemen zur Integration erneuerbarer Erzeugung. Darauf aufbauend schärfen wir unserUnternehmensprofil. Wir fokussieren uns weiter darauf, unseren Technologie- und Know-how-Vorsprung zur Erbringung von Energiedienstleistungen zu hebeln.“

Fagerlund erklärte zudem weiter: “Ich möchte James McDougall für seinen großen Beitrag zum Erfolg von Younicos in den letzten Jahren danken. Besonders hervorheben möchte ich die strategische Übernahme der Xtreme Power Aktiva sowie die Planung und Umsetzung unser 50 Millionen US-Dollar Finanzierungsrunde. Dies ist ein guter Zeitpunkt in der Entwicklung des Unternehmens, um den Staffelstab zu übergeben. Wir freuen uns jetzt darauf, dass Stephen künftig sein Augenmerk insbesondere auf die komplexer werdenden Anforderungen des Marktes richten wird.”

Über Younicos
Younicos ist der weltweit führende Anbieter von intelligenten Netz- und Energiespeicherlösungen auf Basis von Batterietechnologien. Unsere Kunden profitieren von unserer technischen Expertise, unserem kommerziellen Know-how und unserer Erfahrung. Rund um den Globus haben wir über 20 Batteriekraftwerke mit einer Gesamtleistung von knapp 100 Megawatt installiert, darunter Europas ersten kommerziellen Batteriepark für den Schweriner Ökostromversorger WEMAG. Younicos wurde im Jahr 2005 in Berlin gegründet und beschäftigt dort sowie in Austin (USA) mittlerweile rund 120 Mitarbeiter.
PM: Younicos

Weitere Beiträge:



Diesen Artikel weiterempfehlen:






Top