Zusammenarbeit bei Windpark-Planung und Netzintegration

http://www.bbb-umwelt.com/site_de/start/
http://www.bbb-umwelt.com/site_de/start/

BBB und FGH vereinbaren Zusammenarbeit

(WK-intern) – Die Windenergie-Experten der BBB Umwelttechnik GmbH (BBB) und die Netzspezialisten der FGH GmbH haben sich in einer Grundsatzvereinbarung darauf geeinigt, ihre Ingenieurleistungen zukünftig projektspezifisch gemeinsam anzubieten.

Projektierer von Windparks und Investoren profitieren von den vollumfänglichen Dienstleistungen, welche die Planung und Entwicklung und den erfolgreichen Betrieb von internationalen Windenergieprojekten umfassen.

Die sich ergänzenden Ingenieurleistungen der beiden Firmen ermöglichen dem Kunden, sämtliche projektbezogenen technischen Fragestellungen mit einem Partner zu klären. Dies begünstigt einen reibungslosen Projektablauf und die effektive Umsetzung maßgeschneiderter technischer Lösungen, was sich positiv auf den wirtschaftlichen Projekterfolg auswirkt.

Sowohl die BBB als auch die FGH verfügen über langjährige und umfangreiche Projekterfahrung im nationalen und internationalen Marktumfeld. Die Zielmärkte ihrer gemeinsamen Aktivitäten sind neben Deutschland und Europa auch die aufstrebenden weltweiten Windmärkte.

Weitere Beiträge:



Diesen Artikel weiterempfehlen:






Top