FERCHAU-Roadshow an der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg

ferchauDer Engineering-Dienstleister verlost Semesterbeiträge und berät Studenten bei ihrer individuellen Karriere.

(WK-intern) – Die FERCHAU Engineering GmbH besucht am 22. Oktober im Rahmen der von der Niederlassung Bremen organisierten Roadshow die Carl von Ossietzky Universität Oldenburg.

Deutschlands Marktführer im Bereich Engineering-Dienstleistungen ist von 11.00 Uhr bis 14.00 Uhr mit einem Messestand im Mensafoyer vertreten und verlost einen Semesterbeitrag unter den Studenten aller technischen Fachrichtungen für das Wintersemester.

Die Beiträge decken unter anderem die Kosten für das Studentenwerk oder die öffentlichen Verkehrsmittel ab. Die Gewinner werden im Anschluss an die Veranstaltung Ende November gezogen. Zudem möchte der Engineering-Dienstleister über mögliche Karrierewege, die verschiedenen Berufsbilder sowie das Unternehmen im Allgemeinen informieren. Spezialisten aus dem Bereich Recruiting der FERCHAU Niederlassung Bremen stehen für persönliche Gespräche zur Verfügung und beraten die angehenden Ingenieure und Informatiker zum Thema Bewerbung und den individuellen Berufseinstieg. „Mit unserer Roadshow möchten wir die Studenten gerne finanziell unterstützen, sie aber gleichzeitig in lockerer Atmosphäre kennen lernen und ihnen die Möglichkeit zum Austausch mit einem Arbeitgeber in der Region geben“, erklärt Mine Erkurt, FERCHAU Personalreferentin in der Niederlassung Bremen die Aktion.

Über die FERCHAU-Roadshow
In vier Tagen an vier Hochschulen: Die FERCHAU-Niederlassung Bremen ist vom 22. Oktober bis 12. November an vier Hochschulen vertreten. Studenten der Universität Oldenburg, der Universität Bremen, der Hochschule Bremen und der Hochschule Bremerhaven haben die Möglichkeit, Kontakte zu knüpfen, einen Semesterbeitrag zu gewinnen und Informationen über das Gummersbacher Familienunternehmen einzuholen.

Alle Termine der Roadshow im Überblick
22.10.2015, 11.00 bis 14.00 Uhr: Universität Oldenburg, Mensafoyer
10.11.2015, 11.00 bis 14.00 Uhr: Universität Bremen, Glaskasten
11.11.2015, 11.00 bis 14.00 Uhr: Hochschule Bremen, Mensafoyer
12.11.2015, 11.00 bis 14.00 Uhr: Hochschule Bremerhaven, Haus K

FERCHAU Engineering GmbH
Derzeit arbeiten bei der FERCHAU Engineering GmbH mehr als 6.100 Ingenieure, IT-Consultants, Techniker und Technische Zeichner in über 70 Niederlassungen sowie in über 70 Technischen Büros (Stand: 31. Dezember 2014). FERCHAU ist unter anderem im Maschinen- und Anlagenbau, in der Fahrzeugtechnik, Luft- und Raumfahrttechnik, Elektrotechnik sowie in der Informationstechnik tätig. Das Dienstleistungsspektrum des Engineering-Dienstleisters gliedert sich in drei Bereiche: Im Bereich Engineering Competence übernimmt das Unternehmen ganze Workpackages, die entweder beim Kunden vor Ort oder in den eigenen Technischen Büros bearbeitet werden. Im zweiten angebotenen Bereich, dem Engineering Support, unterstützen die Fachkräfte des Engineering-Dienstleisters den Kunden vor Ort. Im dritten Bereich, den Managed Services, unterstützt FERCHAU seine Kunden bei der Bündelung von Beschaffungsprozessen für Engineering- und IT-Dienstleistungen.

PM: FERCHAU Engineering GmbH

Weitere Beiträge:



Diesen Artikel weiterempfehlen:






Top