Wachstumsstrategie des Brennstoffzellenentwickler PowerCell gegründet Deutschland GmbH

Der schwedische Brennstoffzellenentwickler PowerCell gründet eine Niederlassung in Deutschland

(WK-intern) – Powercell Schweden hat die Powercell Deutschland GmbH gegründet.

Mr. André Martin, ein ausgewiesener Brennstoffzellenexperte, früherer Manager der Automobil- und Zulieferindustrie und Aufsichtsratsmitglied der PowerCell Schweden wurde zum Geschäftsführer ernannt.

“Ich freue mich bekanntzugeben, dass wir dabei sind PowerCell Deutschland GmbH zu gründen, um gemeinsam mit André Martin unser Geschäft in Deutschland zu entwickeln.“ sagte Per Wassén, CEO der Powercell Schweden AB.

PowerCell ist eine führende Technologiefirma mit einer einzigartigen patentierten Technologie für die effiziente und umweltfreundliche Erzeugung von Elektrizität durch Brennstoffzellen. PowerCell entwickelt und vertreibt hochentwickelte Brennstoffzellen und Systeme für stationäre und mobile Anwendungen. PowerCell Schweden ist nach einem erfolgreichen IPO seit Dezember 2014 an der NASDAQ First North gelistet.

Die Gründung hat das Ziel, die Marktentwicklung in einem der wichtigsten Märkte Europas zu stärken und die Wachstumsstrategie der Firma zu festigen. Zunächst sollen die Marketing-Aktivitäten ausgebaut und die laufenden Entwicklungsarbeiten für den Automobilbereich durch größere Kundennähe unterstützt werden.

PowerCell führt darüber hinaus Gespräche mit potentiellen strategischen Partnern, um das eigene Portfolio zu schärfen und mit Hilfe von Partnerschaften die Dynamik der Kommerzialisierungsaktivitäten zu erhöhen.

Per Wassén, CEO of PowerCell Schweden sagte: “Die Gründung der deutschen Niederlassung ist ein logischer Schritt in der Umsetzung unserer Kommerzialisierungsstrategie. Die Unterstützung durch André Martin ist für uns ein wichtiges Element in dieser Entwicklung.”

PowerCell Schweden betrachtet die Gründung der deutschen Niederlassung als einen wichtigen Schritt für das Erreichen seiner strategischen Ziele und setzt hohe Erwartungen in die Zusammenarbeit mit seinen deutschen Kunden und Partnern.

Über PowerCell Schweden AB

PowerCell ist eine führende Technologiefirma mit einer einzigartigen patentierten Technologie für die effiziente und umweltfreundliche Erzeugung von Elektrizität durch Brennstoffzellen. PowerCell entwickelt und vertreibt hochentwickelte Brennstoffzellen und Systeme für Transportanwendungen, die Telekommunikationsindustrie und den militärischen Bereich.

PowerCell ist seit mehr als einem Jahrzehnt in der Entwicklung der Brennstoffzellentechnologie engagiert und hat ein einzigartiges Design entwickelt, dass die Herstellung von leichten, vielseitigen und zuverlässigen Stromaggregaten für Fahrzeuge und stationäre Anwendungen ermöglicht.

Die Brennstoffzellensysteme von PowerCell wandeln auf energieeffiziente und umweltfreundliche Weise Dieselkraftstoff in Elektrizität während gleichzeitig Abgase, toxische und Lärmemissionen deutlich reduziert werden. Die erzeugte Elektrizität kann für den Betrieb von Klimaanlagen in Lastwagen oder anderen Schwerlastfahrzeugen genutzt werden und vermeidet den Leerlaufbetrieb während Fahrtunterbrechungen bzw. beim Be- oder Entladen.

PowerCell ist eine Ausgründung der Volvo-Gruppe mit dem Ziel, auf Basis einer einzigartigen Brennstoffzellen- und Reformertechnologie umweltfreundliche Energieerzeugungssysteme zu entwickeln und herzustellen, die die bestehende Infrastruktur nutzen können. PowerCell hat seinen Standort in Göteborg. Seine strategischen Investoren sind Volvo Group Venture Capital, Fouriertransform, Midroc New Technologies und Finindus.

PM: PowerCell

Weitere Beiträge:



Diesen Artikel weiterempfehlen:






Top