CPU 24/7 informiert über Zugang zur HPC-Cloud für Ingenieure

Pressebild: CPU 24
Pressebild: CPU 24
Pressebild: CPU 24

ANSYS Cloud Partner Webinar mit den Potsdamer HPC- und CAE-Spezialisten

(WK-intern) – Im Rahmen der ANSYS Cloud Partner Webinar Reihe wird der Potsdamer High Performance Computing (HPC)-On-Demand-Spezialist CPU 24/7 am 27.10. um 21:00 Uhr (CET) und am 29.10. um 14:00 Uhr (CET) interessierten Teilnehmern einen Einblick in die Möglichkeiten der Nutzung von HPC für Computer-Aided-Engineering (CAE)-Anwendungen bieten.

Eine Stunde doziert Christoph Unger, erfahrener Projektmanager der CPU 24/7 zum Thema „Zugriff auf HPC-Cloud-Ressourcen für anspruchsvolle und komplexe numerische Simulationen“.

Dabei wird er die wichtigsten Fragestellungen im Zusammenhang mit ausgelagerter, hoch performanter Rechenleistung im Ingenieursumfeld auch anhand von Fallbeispielen beantworten:

  • Zugang
    Wie erfolgt der Zugriff auf CPU 24/7 Rechenressourcen und wie werden die Berechnungen (parallel) gestartet? Ist es möglich laufende Simulationen zu überwachen oder Berechnungsergebnisse sogar schon direkt in der Cloud zu analysieren?
  • Datentransfer
    Wie kann der Datentransfer sowohl effizient als auch sicher sein?
  • Performance
    Welche Leistung und Skalierbarkeit sind von einer CAE-Simulation mit ANSYS-Software auf der CPU 24/7-HPC-Cloud-Infrastruktur zu erwarten?
  • Datensicherheit
    Wo befinden sich die Daten überhaupt und welche Sicherheitsmaßnahmen werden bei
    CPU 24/7 zu deren Schutz getroffen?
  • Service & Support
    Wie sehen Preismodelle, Beratung und notwendige Anpassungen in der CPU 24/7 Cloud aus?

Die Anmeldung zum Webinar ist über ANSYS möglich.

Weitere Beiträge:



Diesen Artikel weiterempfehlen:






Top