Erdwärmekollektoren werden vornehmlich senkrecht in einer Tiefe von ca. 1,5m bis 4m verlegt

Um die Erdwärme kümmern wir uns

(WK-intern) – Profitieren Sie von unserer langjährigen Erfahrung mit über 60 000 eingebrachten IWS-Erdwärmekollektoren.

Unsere IWS-Erdwärmekollektoren werden eigens aus speziellem PE-Rohr gefertigt, sind besonders platzsparend und zeichnen sich durch extreme Robustheit und absolute Sicherheit gegen Rissfortpflanzung oder Kerben aus.

Sie ermöglichen eine optimale und besonders effiziente Aufnahme der Wärme im Erdreich.

Einbau – Erdwärmekollektor

Die IWS-Erdwärmekollektoren (Spiralkollektoren) werden vornehmlich senkrecht in einer Tiefe von ca. 1,5m bis 4m verlegt. In diesem Tiefenbereich steht zu Beginn der Heizperiode die höchste durchschnittliche Bodentemperatur zur Verfügung, dadurch wird die Effizienz der Anlage stark erhöht. Im Sommer eignen sich die niedrigen Temperaturen im Erdreich hervorragend zur Kühlung. Durch die Nähe zur Oberfläche sind eventuelle Genehmigungsverfahren der Wasserbehörden in den meisten Fällen problemlos, auch in Wasserschutzgebieten ist die Einsatzfähigkeit möglich. IWS-Erdwärmekollektoren können oftmals auch bei Modernisierungen eingesetzt werden und sind nicht nur für unsere Wärmepumpen geeignet.

Ihr Erdwärme-Projekt durch IWS planen lassen

Die individuelle Planung Ihres Projekts, die Anträge für Genehmigungen und die Ausführung der Sole, werden durch unsere Ingenieure und Facharbeiter geleistet, was die Erdwärmenutzung für Installateure und Bauherren einfach, bequem und sicher macht. Unsere Fachpartner (Installateure) übernehmen erst ab der Erdwärmepumpe!

Aktuelle BAFA-Förderung

Durch die Kriterien der BAFA ist im Sole-Bereich mit unseren effizienten Thermia-Wärmepumpen die sog. Innovations-Förderung von min. 4.000 Euro im Neubau gegeben. Genauso interessant ist die Modernisierung in Bestandsgebäuden.

Über die IWS GmbH

Als mittelständisches Familienunternehmen in Celle bei Hannover ist IWS -Intelligente WärmeSysteme-, Systemanbieter für moderne Wärmepumpenanlagen (alternative Heizsysteme) mit einem Gesamtkonzept – “Alles aus einer Hand”. Mit über 15-jähriger Erfahrung in der Fertigung und dem Einbau der IWS-Spiralkollektoren (Erdwärmekollektoren) durch eigenes Fachpersonal bietet IWS ein hohes Maß an Qualität für alternative Heizsysteme. In Zusammenarbeit mit Installateuren, Großhandel, Bauträgern und Bauherren konnten bereits über 5.000 Anlagen mit ca. 60.000 IWS-Spiralkollektoren erfolgreich geplant und realisiert werden.

Seit 2005 ist IWS Deutschlandvertrieb für den schwedischen Hersteller Thermia, der führend in Qualität, Effizienz und Innovation von Wärmepumpen ist. Der eigene IWS-Werkskundendienst ist für Thermia-Wärmepumpen bundesweit im Einsatz. Das IWS-Spiralkollektorsystem und die IWS-Lüftung mit Wärmerückgewinnung stammen aus eigener Entwicklung und Fertigung. In Verbindung mit den IWS-Systemspeichern und den hochwertigen Thermia- Wärmepumpen bietet IWS -Intelligente Systeme- für zukunftsweisende alternative Heizsysteme an.

Gezielte Fachschulungen für Installateure garantieren eine einwandfreie und optimale Ausführung der Wärmepumpenanlagen. Die Techniker stehen auch nach der Installation für einen kompetenten Service zur Verfügung. Die eigene technische Abteilung sorgt für ständig aktuelle Systemlösungen, sowohl in Qualität als auch in Effizienz. Eine kompetente Beratung ist für IWS selbstverständlich.

PM: IWS

Weitere Beiträge:



Diesen Artikel weiterempfehlen:






Top