Erstes solarbetriebenes Werbeschild

Dank seiner Technologie Blue Tech® konnte sich das französische Unternehmen Prismaflex International als Marktführer bei der Entwicklung und Vermarktung von Werbetafeln mit autonomer Nutzung von Solarenergie für die Hintergrundbeleuchtung durchsetzen.

(WK-intern) – Prismaflex gehört zu den wenigen Lieferanten weltweit mit internationaler Präsenz, die gleichzeitig industrieller Hersteller von Werbetafeln und Digitaldruckerei für großformatige Elemente sind.

Die Unternehmensgruppe mit Sitz in Frankreich hat 300 Mitarbeiter in 11 Filialen weltweit, von denen 5 mit großformatigen Digitaldruckern ausgestattet sind.

25 Jahre Erfahrung, erhebliche Innovationsfähigkeit und hochwertige Produkte machen Prismaflex zum idealen Ansprechpartner für Werbeprofis und Handelsketten [1].

Die innovative Blue Tech Technologie, ausgezeichnet mit 2 Patenten und 3 Preisen (INPI, VISCOM, FEPE), basiert auf einem einzigartigen, patentierten Verfahren von Sun Partner und Prismaflex, das Photovoltaik-Zellen und den Druck von optischen Filmen verbindet. Die Erfindung von unsichtbaren Photovoltaik-Zellen ist eine technologische Spitzenleistung und könnte die Welt der Display-Werbung revolutionieren, indem sie autonome solarbetriebene Werbeschilder anbietet.

Nach mehreren Jahren der Forschung, Entwicklung und praktischen Erprobung ist Blau Tech® einsatzfähig und bereit für die Vermarktung. Die erste Anlage wurde in Rousset (Region Provence-Alpes-Côte d’Azur) für einen Produktionsstandort von ST Microelectronics installiert. Diese weltweit erste Anlage der autonomen Hintergrundbeleuchtung weist wesentliche Vorteile auf: eine Hintergrundbeleuchtung ohne Einschränkungen, sofortige Betriebsbereitschaft und eine interessante wirtschaftliche Bilanz. Zudem ist die Hintergrundbeleuchtung intelligent und hat eine statische oder dynamische Beleuchtung mit Intensitätsänderung sowie verschiedene Zeitschaltungen.

Auch vor dem Hintergrund der aktuellen Rechtslage zur Limitierung von beleuchteten Werbetafeln könnte die Einführung einer völlig autonomen, solarbetriebenen Hintergrundbeleuchtung ein bedeutender Fortschritt sein.

[1] Prismaflex hat in den letzten 5 Jahren 5 Millionen Euro in Forschung und Entwicklung investiert. Diese Investitionen führten beispielsweise 2008 zur Schaffung des digitalen LED-Boards Prismatronic. Derzeit hat die Unternehmensgruppe über 40 Patente angemeldet, für die weltweit circa 200 Anwendungen angemeldet wurden. Die Blue Tech Technologie ist ein entscheidender Fortschritt, der direkt aus diesen beständigen Anstrengungen in Forschung und Entwicklung resultiert.

Quelle: „La première pré-enseigne retro éclairée grâce à l’énergie solaire „, Pressemitteilung auf dem Internetportal Enerzine, 20.07.2015 – http://www.enerzine.com/1/18573+la-premiere-pre-enseigne-retro-eclairee-grace-a-…

Redakteurin: Daniela Niethammer, daniela.niethammer@diplomatie.gouv.fr

PM: Marie de Chalup Wissenschaftliche Abteilung
Wissenschaftliche Abteilung, Französische Botschaft in der Bundesrepublik Deutschland

Weitere Beiträge:



Diesen Artikel weiterempfehlen:






Top