Senvion erreicht zweithöchsten Windenergieausbau in Deutschland

Senvion-WKA / Foto: HB
Senvion-WKA / Foto: HB
Senvion-WKA / Foto: HB

Senvion, einer der größten Windenergieanlagenhersteller weltweit, hat im ersten Halbjahr des Kalenderjahres 2015 Windenergieanlagen mit einer Gesamtnennleistung von über 285 Megawatt (MW) in Deutschland installiert.

(WK-intern) – Mit der Leistung der genau 100 in Betrieb genommenen Anlagen im Zeitraum von Januar 2015 bis Juni 2015 ist Senvion zweitstärkster Windenergieanlagenhersteller Deutschlands in dem Halbjahr und baut sein Wachstum im Heimat- und Kernmarkt Deutschland damit weiter aus.

Senvion ist starker Treiber der Windenergie im heimischen Markt.

Seit Gründung des Unternehmens wurden in Deutschland Senvion Windenergieanlagen mit einer Gesamtnennleistung von über 3.600 MW installiert. Andreas Nauen, CEO von Senvion, sagt: „Dieser zweite Platz zeugt von unserem erfolgreichen Wachstum. Unsere Qualität, Zuverlässigkeit und Zukunftsfähigkeit zahlen sich aus – das zeigt diese Platzierung. Unsere Partner und Kunden vertrauen unseren Leistungen und wir alle bei Senvion werden auch weiterhin mit vollem Einsatz dafür arbeiten, die höchsten Ansprüche zu erfüllen.“

Im ersten Halbjahr 2015 wurden Onshore-Windenergieanlagen aller zu Anfang 2015 verfügbaren Senvion-Typen deutschlandweit installiert. Hendrik Böschen, Geschäftsführer von Senvion Deutschland, sagt: „Die Nachfrage nach allen unseren Anlagen mit verschiedenen Nennleistungen, Rotordurchmessern und Turmhöhen und die Zuverlässigkeit garantiert durch hervorragenden Service zeigt uns, dass wir richtig aufgestellt sind – von Bayern bis Schleswig-Holstein. Daran werden wir weiterhin täglich arbeiten.“

Mit seiner besonders in Europa stark nachgefragten 3.XM-Serie, aber auch weiterhin mit seinem zwei Megawattportfolio bietet Senvion für jeden Standort die geeignete Lösung. Je nach Windstärke, Umgebungsbeschaffenheit und Platzangebot stattet der Windenergieanlagenhersteller seine Anlagen mit der passenden Turmhöhe und der ertragreichsten Rotorblattlänge aus, um bei allen lokalen Besonderheiten die effizienteste Lösung zu garantieren. Senvion bietet mit seinem Produktportfolio und der internationalen Aufstellung maßgeschneiderte Lösungen für jeden Standort an Land und auf See. Mit deutscher Spitzentechnologie internationale Standards zu setzen, ist das Ziel der mehr als 3.500 Mitarbeiter in 14 Ländern, die für eine grüne Energiezukunft arbeiten.

Über Senvion:
Senvion zählt zu den weltweit führenden Herstellern von Windenergieanlagen im Onshore- und Offshore-Bereich. Das international agierende Maschinenbauunternehmen entwickelt, produziert und vertreibt Windenergieanlagen für nahezu jeden Standort – mit Nennleistungen von 2,0 bis 6,15 Megawatt und Rotordurchmessern von 82 bis 152 Metern. Darüber hinaus bietet Senvion seinen Kunden projektspezifische Lösungen in den Bereichen Turnkey, Service und Wartung, Transport und Installation sowie Fundamentplanung und -bau. Die ertragsstarken und zuverlässigen Windenergieanlagen werden im Senvion TechCenter in Osterrönfeld konstruiert und in den Werken Husum, Trampe und Bremerhaven sowie in Portugal und Kanada gefertigt. Mit rund 3.500 Mitarbeitern weltweit kann das Unternehmen mit Hauptsitz in Hamburg auf die Erfahrungen aus der Fertigung und Installation von weltweit mehr als 6.000 Windenergieanlagen zurückgreifen. Senvion ist mit Vertriebspartnern, Tochtergesellschaften und Beteiligungen in europäischen Auslandsmärkten wie Frankreich, Belgien, Großbritannien, Schweden, Polen, Rumänien, Italien und Portugal, aber auch weltweit in den USA, China, Australien oder Kanada vertreten.

PM: Senvion:

Weitere Beiträge:



Diesen Artikel weiterempfehlen:






Top